Zytomegalie
 
Für die Mutter harmlos - und für das Baby?

Zytomegalie - kaum jemand kennt dieses Virus. Kein Wunder, verläuft eine Infektion bei Erwachsenen doch fast immer unbemerkt. In der Schwangerschaft kann sie jedoch gefährlich für das Ungeborene werden. Deshalb erfahren Sie hier, was Sie über die Krankheit wissen sollten.

Die wichtigsten Fakten zur Zytomegalie

Zytomegalie: Für die Mutter harmlos - und für das Baby?

Sie haben noch nie von dem Zytomegalie-Virus gehört? Das muss Sie nicht beunruhigen, denn diese Infektionskrankheit ist nicht zuletzt aufgrund ihres oft völlig unbemerkten Verlaufs nahezu unbekannt.

Für Schwangere ist es jedoch wichtig, ein paar Fakten zu kennen, da sie das Zytomegalie-Virus auf ihr ungeborenes Kind übertragen können. Deshalb beantworten wir Ihnen hier die wichtigsten Fragen zur Zytomegalie - klicken Sie einfach auf den entsprechenden Link:

zurück 123 .. 5 .. 7