VG-Wort Pixel

Gesang während der Schwangerschaft Hört das Ungeborene, wenn ich ihm was vorsinge?

Ungeborene Babys können auch schon im Mutterleib Gesang und Musik hören. 
Mehr
Etwa ab der 18. Schwangerschaftswoche können Ungeborene Geräusche außerhalb des Bauches wahrnehmen. Hebamme Wibke Klug weiß, was Baby besonders gerne hören. 

Während der Schwangerschaft beginnen Mütter früh damit, eine enge Verbindung zu ihrem ungeboren Kind aufzubauen. Um diese noch mehr zu stärken, singen viele Eltern und auch Geschwisterkinder dem Baby in Mamas Bauch etwas vor. Singen mit Kindern macht glücklich: die Stimmung wird aufgelockert und auch die Babys selbst können davon profitieren. 

Gesang in der Schwangerschaft - ein Spaß für die ganze Familie 

Babys lieben es, wenn ihnen ihre Eltern etwas vorsingen, auch wenn sie den Inhalt der Lieder noch nicht verstehen. Wurde ihnen während der Schwangerschaft schon die eine oder andere musikalische Darbietung geboten, erkennen sie auch nach der Geburt direkt vertraute Stimmen. Das wirkt beruhigend und tröstet die Kleinen – Hebamme Wibke Klug verrät euch im Video, welche Lieder in den Baby-Charts ganz oben stehen. 

Verwendete Quelle: Eigenes Interview

ELTERN

Mehr zum Thema