VG-Wort Pixel

Daphne, Jannis & Co. Die 10 schönsten Namen aus der griechischen Mythologie

Neben klassischen Namen hat die griechische Mythologie auch eine Menge moderner Alternativen zu bieten. Hier werdet ihr bestimmt fündig!
Mehr
Den Griechen haben wir nicht nur die Demokratie und wichtige philosophische Denkansätze zu verdanken: In ihrer Mythologie reihen sich Götter-Geschichten an Helden-Sagen. Grund genug, sich dort auf der Suche nach einem Babynamen einmal genauer umzuschauen, oder?

Welche Namen kommen euch sofort in den Kopf, wenn ihr an Griechenland und seine Mythologie denkt? Vielleicht sind es die der Götter, der Helden oder der Philosophen? Neben Odysseus, Sokrates und Nike bieten die Geschichten und Sagen der griechischen Mythologie aber noch eine Menge Inspiration für wunderbare Babynamen.

Die zehn schönsten Namen der griechischen Mythologie

Oft sind diese Namen in ihrer ursprünglichen Form etwas länger, weil sie aus mehreren Silben bestehen, die zusammen eine neue Bedeutung bilden. Alexandros setzt sich zum Beispiel aus den Silben "alex", was so viel wie "Schutz" bedeutet, und "andros", "Mann", zusammen. Der Name bedeutet übersetzt also "Beschützer der Männer". Kürzere griechische Namen sind eher Abwandlungen längere Namen – oder Kosenamen der Gottheiten. Egal, ob ihr auf der Suche nach einem längeren, kürzeren, außergewöhnlichen oder modernen Namen seid: Im Video zeigen wir euch zehn wunderbare Jungen- und Mädchennamen aus der griechischen Mythologie.

Verwendete Quelle: familie.de

ELTERN