VG-Wort Pixel
Vielen Dank!
(2)

Füller für die Grundschule: 10 beliebte Schulfüller im Vergleich

Es ist so weit! Euer Kind kann bereits so sicher schreiben, dass es seinen ersten Füller in der Grundschule braucht. Oder steht der Füller sogar schon auf der Materialliste zum Schulanfang? Eltern müssen sich jetzt jedenfalls auf die Suche nach dem passenden Schreiblerngerät machen und erst einmal dahinterkommen, was einen guten Schreiblernfüller überhaupt ausmacht. Gab es früher nur die Auswahl zwischen Geha oder Lamy Füller, haben heute auch Hersteller wie Stabilo, Pelikan oder Faber-Castell ihre eigenen Schreiblernsysteme entwickelt, die sich mit ergonomischen Griffstücken, robusten Federn und speziellen Besonderheiten gegenseitig überbieten. Doch wo liegen eigentlich die Unterschiede und welchen Füller soll man denn nun für die Grundschule kaufen? Unser Füller-Vergleich bringt Licht ins Dunkeln. 

Schulfüller für die 2., 3. oder 4. Klasse – worauf gilt es beim Kauf zu achten? 

Ein guter Füller ist wie ein guter Kinderschuh – er muss perfekt zu eurem Kind passen. Deshalb empfiehlt es sich, im Schreibwarenladen verschiedene Füller auszuprobieren, um herauszufinden, mit welchem Modell euer Kind die entspannteste Schreibhaltung hat. Um hierfür eine gute Vorauswahl zu treffen, solltet ihr auf Folgendes achten: Ist es der erste Füller für euer Kind, sollte es am besten ein Schreiblernfüller mit einer robusten A-Feder sein, bei Linkshänder:innen eine LH-Feder. Für Kinder, die bereits geübt im Schreiben mit dem Füller sind, kann es auch schon in der Grundschule, ab der 3. oder 4. Klasse, eine Standard-M-Feder sein. Darüber hinaus haben Schreiblernfüller unterschiedliche Griffzonen – rutschfest, dreikantig, mit oder ohne Mulden – und bieten verschiedene Design-Highlights wie etwa einen transparenten oder mitwachsenden Schaft oder einen verstellbaren Federwinkel an. Welche Vor- und Nachteile die Füller der einzelnen Marken haben und worauf es beim Füllerkauf noch zu achten gilt, erfahrt ihr in unserem Füller-Test und im anschließenden FAQ-Teil.  

Füller-Test: 5 beliebte Schreiblernfüller im direkten Vergleich

Affiliate-Link
AbbildungLamy abc Füllhalter 010
Klassiker
Stabilo EASYbuddy Schulfüller
Topseller
Stabilo EASYbirdy ergonomischer Schulfüller
Drehbare Feder
Pelikan griffix Füllhalter, mit Drehkappe
Mit Haltungsprüfung
Schneider Base Kid Füller
Mitwachsend
ModellLamy abc Füllhalter 010Stabilo EASYbuddy SchulfüllerStabilo EASYbirdy ergonomischer SchulfüllerPelikan griffix Füllhalter, mit DrehkappeSchneider Base Kid Füller
Amazon-Bewertungen 1172 Bewertungen 4937 Bewertungen 3418 Bewertungen 5249 Bewertungen 614 Bewertungen
MaterialAhornholz und Kunstoff mit GummierungKunststoff mit GummierungKunststoff mit GummierungKunststoff mit GummierungKunststoff mit Gummierung
FederstärkeA-Feder oder LH-FederA-Feder, M-Feder oder LH-FederA-Feder oder M-FederA-Feder oder LH-FederA-Feder oder LH-Feder
Linkshänder-Ausführung erhältlichJaJaJaJaJa
Griffzonegummiert, rutschfest, mit Muldengummiert, rutschfest, mit Mulden für Zeige- und Mittelfingerrutschfest, mit Mulden für Zeige- und Mittelfingergummiert, dreikantig, Mulden für Daumen-, Zeige- und Mittelfingergummiert, dreieckig, Mulde für Zeigefinger, glatte Auflagefläche für Mittelfinger
extra AbrutschschutzJaNeinNeinNeinJa
TintenstandsanzeigeNeinJaJaJaJa
VerschlussKlickkappeKlickkappeKlickkappeDrehkappeKlickkappe
mit Standardpatronen verwendbarNeinJaJaJaJa
BesonderheitenNamensschild, nur mit original Lamy Patronen oder Kombipatronen verwendbarextra Auslaufschutz, großes Sichtfenster, um den Füllstand einzusehenFederwinkel 3-fach verstellbar, eingefasste Feder zum Schutz vor blauen FingerSmiley zur spielerischen Überprüfung der Stifthaltungmit kurzen und langem Schaft (an Handgröße anpassbar)
Erhältlich beiZum Angebot
Amazon
€ 12,18
Idealo
€ 12,00
Zum Angebot
Amazon
€ 11,49
Zum Angebot
Amazon
€ 12,99
myToys
€ 14,49
Zum Angebot
Amazon
€ 26,98
Zum Angebot
Amazon
€ 9,90
Zuletzt aktualisiert am 28. September 2022 um 5:19 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere interessante Produkte im Vergleich auf ELTERN.de

Produktvergleich: 10 Füller für die Grundschule im Test

  1. Füller-Test: 5 beliebte Schreiblernfüller im direkten Vergleich
  2. Produktvergleich: 10 Füller für die Grundschule im Test
    1. Lamy abc Füllhalter – der klassische Lamy Füller für die Grundschule 
    2. Stabilo Easybuddy – der moderne Schreiblernfüller mit A-, LH- oder M-Feder 
    3. Stabilo Easybirdy – der Füller für die Grundschule mit individuell einstellbarer Feder 
    4. Pelikan Griffix – Füller mit Drehkappe und Smiley zur Haltungsüberprüfung 
    5. Schneider Base Kid – der Schreiblernfüller, der mitwächst  
    6. Faber-Castell Scribolino Schulfüller – mit Iridiumkorn für weicheres Schreiben 
    7. Online Schulfüller – preiswerter Füller für die Grundschule vom Testsieger im Tinten-Test
    8. Pelikano Junior Füllhalter – der Schreiblernfüller mit Großraum-Tintenpatronen
    9. Lamy Safari – der fortgeschrittene Lamy Füller für die Grundschule ab der 4. Klasse
    10. Herlitz Schulfüllerhalter My Pen – preiswerter Füller mit M-Feder für geübte Schreiber:innen
  3. Ab wann braucht mein Kind einen Füller in der Grundschule?
  4. Ist ein Füller in der Grundschule Pflicht?
    1. Füller oder Tintenroller? Vor- und Nachteile des Schulfüllers im Vergleich 
  5. Welcher Füller eignet sich für die Grundschule in der 2. Klasse?
  6. Welche Federstärken gibt es bei Füllern für Kinder?
  7. Welcher Füller für die Grundschule ist für die 4. Klasse am besten?
  8. Welche Schreiblernsysteme gibt es für Kinder?
  9. Welcher Lamy Füller eignet sich für die Grundschule?
  10. Wurden Schreiblernfüller im Test von Stiftung Warentest untersucht?
  11. Welche Tintenpatronen braucht man für Schulfüller?
  12. Füller-Vergleich 2022: Findet den besten Füller für die Grundschule
Alles anzeigen

Lamy abc Füllhalter – der klassische Lamy Füller für die Grundschule 


Lamy abc Füllhalter 010
Amazon-Bewertung
(1172 Bewertungen)

Lamy abc Füllhalter 010

Affiliate-Link
Preis: € 12,18
Preis: € 12,00

Bei diesem Lamy Füller denken viele Eltern bestimmt an ihre eigene Grundschulzeit zurück. Der Lamy abc Füllhalter gehörte schon in den 90er Jahren zur Grundausstattung vieler Schreibanfänger:innen und ist auch heute noch einer der beliebtesten Füller für die Grundschule. Charakteristisch für den Anfänger-Füller mit der A-Feder – für Kinder, die mit links schreiben optional auch mit Linkshänder-Feder (LH-Feder) – ist das klassische Ahornholz mit dem gummiertem, rutschfesten Griffstück, das mit einem Stopper am Ende sicherherstellt, dass die Kinderfinger bei den ersten Schreibversuchen nicht zur Feder abrutschen. Der in Deutschland gefertigte Lamy Füller gehört zum Lamy abc Schreiblernsystem und eignet sich deshalb gerade für die Kinder gut, die bereits gut mit dem Lamy Schreiblernstift zurechtkommen.  

Als besonderes Gimmick zum Verschenken gibt es den Lamy Füller auch in einer personalisierten Variante mit eingraviertem Namen.  

Der Lamy abc Füllhalter im Überblick:  

  • Material: Ahornholz und Kunststoff mit Gummierung 
  • Federstärke: A-Feder oder LH-Feder 
  • gummierte Griffzone mit Mulden und Stopper vor der Feder 
  • Namensschild zum Beschriften 
Was heißt A- und LH-Feder? Der erste Füller für die Grundschule sollte mit einer A-Feder ausgestattet sein. Bei der Anfänger-Feder handelt es sich um eine robuste Edelstahlfeder, die auch dem starken Druck ungeübter Kinderhände standhält. Für Linkshänder:innen gibt es als Alternative zur A-Feder die LH-Feder. Auch die Linkshänder-Feder ist eine robuste Schreiblernfeder, die aus Edelstahl besteht. Sie ist aber speziell auf die Schreibhaltung von Linkshänder:innen zugeschnitten.

Das sagen Eltern: Der Lamy Schreiblernfüller ist ergonomisch, liegt gut in der Hand, kratzt nicht, läuft nicht aus und ist hochwertig verarbeitet. Mehr kann man sich von einem ersten Füller für die Grundschule kaum wünschen. 

FAQ

  • Ist dieser Lamy Füller für Rechts- oder für Linkshänder?

    Der Füllfederhalter an sich unterscheidet sich für Rechts- und Linkshänder:innen nicht. Den Unterschied macht die Feder. Das Modell 010 A ist dementsprechend für Rechtshänder:innen, weil mit A-Feder. Das Modell 010 LH hat eine Linkshänder-Feder. Sollte die Händigkeit nicht von Anfang an klar sein, kann die Feder auch nachträglich ausgetauscht werden.

  • Welche Tintenpatronen passen zu diesem Lamy Füller?

    In diesen Füller passen nur die originalen Lamy Patronen, die speziell für Lamy Füller entwickelt wurden, oder die Kombipatronen mit zwei Öffnungen, die von einer Seite Lamy Patrone und von einer Seite Standard-Patrone sind, zum Beispiel die von Online oder Herlitz.

  • Wie lang und wie schwer ist der Füllfederhalter?

    Der Lamy Füller ist 13,3 cm lang und etwa 15 g schwer.

  • Ist der Lamy Füller mit einem Konverter kompatibel?

    Ja, der Lamy abc Füllhalter ist mit dem Lamy Konverter Z28 kompatibel. Ein Konverter ist eine nachhaltige Alternative zu Tintenpatronen. Damit kann Tinte aus einem Fass nachgefüllt werden, statt Einwegpatronen zu verbrauchen.

Stabilo Easybuddy – der moderne Schreiblernfüller mit A-, LH- oder M-Feder 


Stabilo EASYbuddy Schulfüller
Amazon-Bewertung
(4937 Bewertungen)

Stabilo EASYbuddy Schulfüller

Affiliate-Link
Preis: € 11,49

Der Stabilo Easybuddy Schreiblernfüller kann euer Kind lange durch die Schulzeit begleiten. Läuft das Schreiben flüssiger von der Hand, kann, anders als etwa beim Lamy abc Füller, vom A-Feder-Modell auf eine M-Feder-Variante gewechselt werden. Die Standardfeder eignet sich für geübte Schreiber:innen, die gut und lange ermüdungsfrei schreiben wollen. Dass der Füller so leicht und angenehm schreibt, ist nicht nur auf das Iridiumkorn an der Federspitze zurückzuführen, sondern auch auf die ergonomische, rutschfeste Soft-Griffzone, in der es für den Zeige- und Mittelfinger extra Mulden gibt. Ein spezieller Auslaufschutz verhindert, dass euer Kind mit blauen Fingern nach Hause kommt.  

Der Stabilo Easybuddy Füller auf einen Blick:   

  • Material: Kunststoff mit Gummierung 
  • Federstärke: A-Feder, LH-Feder oder M-Feder 
  • gummierte, rutschfeste Soft-Griffzone mit Mulden für Zeige- und Mittelfinger 
  • extra Auslaufschutz 
  • großes Sichtfenster, um den Füllstand einzusehen 
Extra großes Sichtfenster: Das transparente Design des Easybuddy Füllers von Stabilo ermöglicht es eurem Kind, jederzeit den Füllstand der Patrone kontrollieren zu können. So gerät es gar nicht erst in Versuchung, den Füller ständig auf- und zuzudrehen.

Das sagen Eltern: Ein schicker, hochwertiger Füller für die Grundschule, mit dem Kinder sehr gerne schreiben. Das Material ist robust, der Stift liegt gut in der Hand und der Füllstand ist leicht ablesbar. Vereinzelt kritisieren Eltern, dass der Stabilo Easybuddy zu viel Tinte abgibt. 

FAQ

  • Welcher Füller passt in der Grundschule für die 4. Klasse, A- oder M-Feder?

    Wenn das Kind bereits sicher mit einem Füller schreiben kann, dann ist der Füller mit M-Feder eine gute Wahl. Wenn es zum ersten Mal zum Füller greift, dann passt die A-Feder besser. Die A-Feder ist eine extrarobuste Edelstahlfeder, die für Anfänger konzipiert ist. Die M-Feder richtet sich an Kinder, die bereits gut und viel mit dem Füller schreiben können.

  • Passen auch die Patronen von Lamy in den Stabilo Füller?

    Nein, Lamy Patronen sind auf Lamy Füller zugeschnitten und passen deshalb nicht in andere Füller. Zu dem Stabilo Easybuddy passen Standardpatronen oder Kombipatronen (Lamy- und Standardseite).

  • Kann die Feder beim Stabilo Easybuddy Füller nachträglich gewechselt werden?

    Nein, bei dem Stabilo Easybuddy ist nur das ganze Griffstück austauschbar.

  • Ist der Schreiblernfüller von Stabilo für Links- und Rechtshänder geeignet?

    Die Griffzone des Füllers ist sowohl für Rechts- als auch für Linkshänder:innen geeignet. Für Linkshänder:innen sollte die LH-Feder ausgewählt werden.

Stabilo Easybirdy – der Füller für die Grundschule mit individuell einstellbarer Feder 


Stabilo EASYbirdy ergonomischer Schulfüller
Amazon-Bewertung
(3418 Bewertungen)

Stabilo EASYbirdy ergonomischer Schulfüller

Affiliate-Link
Preis: € 12,99
Preis: € 14,49

Der Stabilo Easybirdy Schreiblernfüller bringt im Vergleich zum Easybuddy noch ein entscheidendes Extra mit: Bei diesem Kinderfüller lässt sich die Feder in drei Winkeln individuell an die Handhaltung des Kindes anpassen. Dadurch liegt die Feder immer im optimalen Winkel auf dem Papier auf, was für ein besseres Schreibgefühl und ein sauberes Schriftbild sorgt. Die Feder ist zudem so eingefasst, dass die Finger eures Kindes nicht mit der Tinte in Berührung kommen können. 

Wie beim Easybuddy hat auch der Easybirdy Füller von Stabilo eine ergonomische, rutschfeste Griffzone. Allerdings gibt es bei diesem Scheriblernfüller spezielle Ausfertigungen für Links- und Rechtshänder:innen, die es richtig zu wählen gilt.  

Der Stabilo Easybirdy Füller im Überblick:   

  • Material: Kunststoff mit Gummierung 
  • Federstärke: A-Feder für Links- oder für Rechtshänder, M-Feder für Links- oder für Rechtshänder 
  • rutschfeste Griffzone mit Mulden für Zeige- und Mittelfinger 
  • Federwinkel 3-fach verstellbar 
  • eingefasste Feder zum Schutz vor blauen Finger 
  • Füllstandsanzeige 
Der individuell verstellbare Federwinkel ist ein absolutes Alleinstellungsmerkmal des Stabilo Easybirdy Füllers. Kein anderer Schreiblernfüller im Vergleich hat dieses Feature.

Das sagen Eltern: Der Füller Easybirdy von Stabilo ist perfekt für kleine Kinderhände, er schmiert nicht, verrutscht nicht und lässt sich dazu noch individuell auf das Kind einstellen. In ihren Bewertungen sind Eltern begeistert und bezeichnen den Stabilo Easybirdy als den perfekten Anfängerfüller. 

FAQ

  • Wo ist der Unterschied zwischen einer A- und einer M-Feder?

    Bei der A-Feder handelt es sich um eine extra widerstandsfähige Feder für Anfänger:innen. Die M-Feder ist die Standardfeder für geübte Schreiber:innen.

  • Können bei dem Stabilo Easybirdy Füller ganz normale Patronen verwendet werden?

    Ja, der Stabilo Füller funktioniert mit Standardpatronen verschiedenster Hersteller. Es passen zwei Patronen in den Füller rein.

  • Ist der Easybirdy Füller auch mit einem Konverter kompatibel?

    Die Füller von Stabilo sind für die Nutzung mit handelsüblichen Tintenpatronen konzipiert. Konverter bietet Stabilo nicht an.

Pelikan Griffix – Füller mit Drehkappe und Smiley zur Haltungsüberprüfung 


Pelikan griffix Füllhalter, mit Drehkappe
Amazon-Bewertung
(5249 Bewertungen)

Pelikan griffix Füllhalter, mit Drehkappe

Affiliate-Link
Preis: € 26,98

Der Pelikan Griffix Füllhalter wurde zusammen mit Wissenschaftler:innen und Lehrer:innen nach neuesten Erkenntnissen der Grafomotorik entwickelt. Mit seiner ergonomischen Griffzone soll er das entspannte Schreibenlernen und die richtige Handhaltung fördern. Das passiert nicht nur durch die dreikantige Griffzone und die gummierten Griffmulden für Daumen, Zeige- und Mittelfinger, sondern auch durch den kleinen Smiley, der Kindern einen Anhaltspunkt bietet, ob sie den Füller richtig halten. Anders als die Füller von Lamy und Stabilo hat der Füller von Pelikan eine Drehkappe, wodurch Kinder keine Kraft aufbringen müssen, um die Kappe abzunehmen und diese etwas schonender behandelt wird. Muss der Füller allerdings möglichst schnell startklar sein, ist ein Füller mit Steckkappe möglicherweise die bessere Wahl.  

Den Pelikan Füller Griffix gibt es auch in einer speziellen Ausfertigung für Linkshänder:innen.  

Der Pelikan Griffix Füller auf einen Blick:   

  • Material: Kunststoff mit Gummierung 
  • Federstärke: A-Feder oder LH-Feder (im Linkshänder-Modell) 
  • gummierte, dreikantige Griffzone mit Mulden für Daumen, Zeige- und Mittelfinger 
  • Smiley zur Überprüfung der Handhaltung 
Neben dem Füllhalter beinhaltet das Peilikan Griffix Schreiblernsystem außerdem Wachsmaler für Vorschüler:innen, einen dicken Bleistift für die 1. Klasse sowie Tintenroller zum Schreibenlernen. Alle Bestandteile der Serie haben eine identische Griffzone, so dass Kinder, die schon als Vorschüler:innen gut mit dem Wachsmaler zurechtkamen, auch den Schreiblernfüller auf Anhieb gut halten können.

Das sagen Eltern: Eltern sind begeistert von dem Pelikan Griffix Füllfederhalter als ersten Füller für die Grundschule. Er liegt gut in der Hand, ist schön leicht, kratzt nicht und erzeugt ein schönes Schriftbild. Positiv bewerten Eltern den Umstand, dass es bei dem Füller auf die richtige Handhaltung ankommt. So lernen Kinder von Anfang an, entspannt zu schreiben. 

FAQ

  • Müssen es für diesen Füller spezielle Griffix Tintenpatronen sein?

    Nein, es können normale Standardpatronen verwendet werden.

  • Gibt es den Füller von Pelikan auch mit M- oder F-Feder?

    Der Pelikan Griffix Füller ist ein Schreiblernfüller für Anfänger:innen und ist aus diesem Grund nur mit einer robusten A-Feder (das Linkshänder-Modell mit LH-Feder) ausgestattet.

Schneider Base Kid – der Schreiblernfüller, der mitwächst  


Schneider Base Kid Füller
Amazon-Bewertung
(614 Bewertungen)

Schneider Base Kid Füller

Affiliate-Link
Preis: € 9,90

Der Schneider Base Kid Füller eignet sich sowohl für kleine als auch für größere Kinderhände. Weil sowohl ein kurzer als auch ein langer Schaft mitgeliefert wird, der bei Bedarf ausgetauscht werden kann, wächst der Füller mit eurem Kind mit. Eine weitere Besonderheit des Schneider Base Kid Füllers ist sein transparentes Design, wodurch euer Kind den Füllstand der Tintenpatrone jederzeit sehen kann. Der A-Füller ist Teil des Schneider Base Schreiblernsystems, welches sich durch ein ergonomisch geformtes, gummiertes und rutschfestes Griffstück auszeichnet. Die großen Fingerflächen verhindern Druckstellen an den Fingern und die Rutschbremse beugt blaue Finger vor. Damit ist der Füller gut durchdacht und ideal zum Schreibenlernen geeignet.  

Der Schneider Base Kid Füller im Überblick:   

  • Material: Kunststoff mit Gummierung 
  • Federstärke: A-Feder (mit Iridiumkorn) oder LH-Feder (für Linkshänder) 
  • gummierte, dreieckige Griffzone mit Mulde für Zeigefinger (Daumenlage frei wählbar, glatte Auflagefläche für Mittelfinger) 
  • mit kurzem und langem Schaft (je nach Handgröße) 
  • großes Sichtfenster, um den Füllstand einzusehen 
Beim ersten Füller für die Grundschule gilt dasselbe wie bei Kinderschuhen: Er muss zum Kind passen. Deshalb solltet ihr eurem Kind am besten die Möglichkeit geben, mit verschiedenen Füllern im Schreibwarengeschäft Probe zu schreiben.

Das sagen Eltern: Der Füller ist optisch ein Hingucker und ideal für Schreibmuffel geeignet, die damit ihr Schriftbild verbessern können. Vereinzelt gibt es in den Bewertungen allerdings Kritik daran, dass der Füller kleckert und die Feder nicht die robusteste ist.  

FAQ

  • Kann der Füller von Schneider auch mit einem Konverter statt mit Tintenpatronen genutzt werden?

    Ja, laut Hersteller ist der Füller nicht nur mit jeder handelsüblichen Standardtintenpatrone, sondern auch mit Konvertern kompatibel.

  • Ist der Schneider Base Kid Füller für Links- und Rechtshänder gleichermaßen geeignet?

    Für Linkshänder:innen gibt es den Füller in einer speziellen Ausfertigung.

  • Sind Tintenpatronen im Lieferumfang enthalten?

    Im Lieferumfang ist eine Tintenpatrone enthalten.

Faber-Castell Scribolino Schulfüller – mit Iridiumkorn für weicheres Schreiben 


Faber-Castell Schulfüller Scribolino
Amazon-Bewertung
(620 Bewertungen)

Faber-Castell Schulfüller Scribolino

Affiliate-Link
Preis: € 22,96

Der Scribolino Schulfüller von Faber-Castell bildet die vierte Stufe des vierteiligen Faber-Castell Scribolino Schreiblernsystems. Mit seinem ergonomischen Soft-Griffstück ermöglicht er Schreibanfänger:innen einen entspannten Dreifingergriff beim Schreiben, ohne den Fingern eine feste Position zuzuschreiben. Lediglich für den Zeigefinger gibt es eine Mulde, die Daumenlage ist frei wählbar und der Mittelfinger wird durch eine glatte Auflagefläche gestützt. Das ermöglicht es den Kindern, eine individuelle Stifthaltung zu finden, bei der sie ihre Hand nicht verkrampfen müssen. Mit dieser Eigenschaft und dem Iridiumkorn in der A-Feder, der auch unter Druck ein weicheres Schreiben ermöglicht, ist der Scribolino Schreiblernfüller dem Schneider Base Kid Füller recht ähnlich. Und auch preisähnlich spielen die Grundschulfüller in derselben Liga. Welcher Füller der bessere ist, müssen Kinder und Eltern dementsprechend am Design festmachen.  

Der Scribolino Füller von Faber-Castell auf einen Blick: 

  • Material: Kunststoff mit Gummierung 
  • Federstärke: A-Feder (mit Iridiumkorn) oder LH-Feder (für Linkshänder) 
  • gummierte, dreieckige Griffzone mit Mulde für Zeigefinger (Daumenlage frei wählbar, glatte Auflagefläche für Mittelfinger) 
  • mehrere kleine Sichtfenster, um den Füllstand einzusehen 
Der Faber-Castell Scribolino Füller ist in den Farben Blau, Brombeer, Grün, Rot und Schwarz erhältlich. Die kleinen Sichtfenster im Schaft verleihen ihm sein spezielles Design.

Das sagen Eltern: Der Füller gleitet weich und geräuschlos über das Papier und hat ein Griffstück, mit dem Kinder sehr gut klarkommen. Mehrere Eltern berichten in ihren Bewertungen davon, dass der Füller die Schrift ihres Kindes wesentlich verbessert hat. Zudem stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis.

Online Schulfüller – preiswerter Füller für die Grundschule vom Testsieger im Tinten-Test


Online Schreiblernfüller, Feder A für Schreibanfänger
Amazon-Bewertung
(143 Bewertungen)

Online Schreiblernfüller, Feder A für Schreibanfänger

Affiliate-Link
Preis: € 7,99

Wer nach einer preiswerten Alternative zum Stabilo, Pelikan oder Lamy Füller sucht, trifft mit demOnline Schulfüller eine solide Wahl. Der Schreiblernfüller kostet deutlich weniger als die der namhaften Marken, wird aber ebenfalls als Qualitätsprodukt in Deutschland produziert. Die speziell für Anfänger:innen entwickelte Iridium-A-Feder ist widerstandsfähig gegenüber starkem Druck und sorgt gleichzeitig für ein flüssiges Schreibgefühl. Das Design fällt eher schlicht aus, Kinder können jedoch zwischen verschiedenen Motiven (unter anderem auch Fußball und Pferd) wählen.    

Im Stift- und Patronen-Test 2022 von Stiftung Warentest waren es übrigens die Kombi-Tintenpatronen von Online, die am besten abschnitten.  

Der Schulfüller von Online im Überblick: 

  • Material: Kunststoff mit Gummierung 
  • Federstärke: A-Feder (Iridiumfeder)  
  • ergonomisches Griffstück ohne Mulden 
  • mit Kunststoffclip 
Anders als bei den meisten Füllern für die Grundschule in unserem Test kann beim Online Schulfüller nicht zwischen Anfänger- und Linkshänder-Feder gewählt werden. Für Linkshänder:innen empfiehlt der Hersteller das zusätzlich erhältliche Griffstück College mit LH-Feder.

Das sagen Eltern: In den Bewertungen im Netz wird der Online Schulfüller überwiegend positiv bewertet. Er kleckst nicht, liegt gut in der Hand und begeistert die Kinder mit seinem Design. Schade ist allerdings, dass der Füller Kinder, die mit links schreiben, nicht berücksichtigt. 

Pelikano Junior Füllhalter – der Schreiblernfüller mit Großraum-Tintenpatronen


Pelikano Junior Füllhalter (für Linkshänder oder Rechtshänder)
Amazon-Bewertung
(2097 Bewertungen)

Pelikano Junior Füllhalter (für Linkshänder oder Rechtshänder)

Affiliate-Link
Preis: € 13,84
Preis: € 11,33

Der Pelikano Junior Füller für die Grundschule, ab etwa 2. Klasse, ist eine gute Wahl für all diejenigen, die ungern die Tintenpatrone wechseln. Hier passt nämlich alternativ zu den kurzen Standardpatronen auch eine Großraum-Tintenpatrone hinein. Durch das halbtransparente Design und das große Tintensichtfenster ist der Tintenstand jederzeit einsehbar. Darüber hinaus ist der Pelikano ein klassischer Schreiblernfüller mit einem rutschfesten, ergonomischen Griffstück und einer robusten A-Feder aus Edelstahl. Der Füller ist so geformt, dass er nicht wegrollen kann.  

Der Pelikano Junior Füller auf einen Blick: 

  • Material: Kunststoff mit Gummierung 
  • Federstärke: A-Feder  
  • Spezial-Griffprofil mit Abrutschschutz 
  • Wegrollschutz durch Form von Füller und Kappe 
Den Pelikano Junior Füller gibt es in einer Linkshänder- und einer Rechtshänder-Ausfertigung.

Das sagen Eltern: Unter den überwiegend positiven Bewertungen im Netz finden sich auch kritische Stimmen: Einige Eltern empfinden die Feder als zu weich, während andere sie gerade für ihre Robustheit loben. 

Lamy Safari – der fortgeschrittene Lamy Füller für die Grundschule ab der 4. Klasse


LAMY safari Füllhalter, M-Feder
Amazon-Bewertung
(20511 Bewertungen)

LAMY safari Füllhalter, M-Feder

Affiliate-Link
Preis: € 15,47
Preis: € 16,99

Der zweite Lamy Füller in unserem Vergleich ist mindestens genauso beliebt wie der Lamy abc Schreiblernfüller. Die Kinder, die im Schreiben bereits geübt sind, freuen sich, wenn sie als nächsten Füller in der Grundschule, etwa ab der 4. vielleicht sogar schon 3. Klasse, mit dem Lamy Safari schreiben können. Als Füller für Fortgeschrittene ist dieser Lamy Füller mit einer breiten Auswahl an Federn erhältlich. Je nach individuellem Schreibstil könnt ihr zwischen einer breiten (B), einer feinen (F) oder gar extra feinen (EF) Feder wählen. Die Standardfeder, mit der es sich lange und gut schreiben lässt, ist die M-Feder.  

Mit ihrem schicken ABS-Kunststoffgehäuse und dem selbstfedernden Metallclip ist der Lamy Safari ein sehr eleganter Füller, der euer Kind über die ganz Schulzeit bis ins Erwachsenenalter begleiten kann.  

Der Lamy Safari Füller im Überblick: 

  • Material: ABS-Kunststoff  
  • Federstärke: M, B, EF, F oder LH 
  • ergonomische Griffzone mit markanten Griffmulden 
  • selbstfedernder Metallclip 
Zu Beginn der 1980er Jahre eingeführt, begleitet der Lamy Safari Füller Kinder, Jugendliche und Erwachsene bereits seit Generationen.

Das sagen Eltern: Der Lamy Füller schreibt sauber und präzise, ohne zu schmieren. Die Finger bleiben sauber und das Schriftbild schön. Ein hochwertiger Top-Füller!

Herlitz Schulfüllerhalter My Pen – preiswerter Füller mit M-Feder für geübte Schreiber:innen


Herlitz Schulfüllhalter (inkl. Patrone)
Amazon-Bewertung
(2893 Bewertungen)

Herlitz Schulfüllhalter (inkl. Patrone)

Affiliate-Link
Preis: € 9,64
Preis: € 6,71
Preis: € 12,83

Auch Herlitz, ein Hersteller, der für Schulranzen und Bürobedarf bekannt ist, hat einen eigenen Schulfüllhalter für geübte Schreiber:innen auf dem Markt. Im Vergleich zum Lamy Safari Füller fällt der Herlitz My Pen Füller wesentlich preiswerter aus. Dafür gibt es hier keine Alternative zur standardmäßigen M-Feder, die sich am besten für Kinder eignet, die es bereits gewohnt sind, mit einem Füller zu schreiben. Je nachdem, wann der Füller in der Grundschule eingeführt wurde, ist er damit ab der 3. oder 4. Klasse geeignet.   

Der Herlitz Schulfüllhalter My Pen auf einen Blick: 

  • Material: Kunststoff  
  • Federstärke: M-Feder 
  • gummierte Griffzone 
  • mit Metallclip 
Den Herlitz My Pen Füllhalter gibt es sowohl als Rechtshänder– als auch als Linkshänder-Variante.

Das sagen Eltern: Eltern, die nach einem günstigen Füller gesucht haben, sind zufrieden mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis des Herlitz Schulfüllers. Auch wenn er sich sehr leicht anfühlt, liegt er gut in der Hand, läuft nicht aus und ergibt ein gutes Schriftbild.


Ab wann braucht mein Kind einen Füller in der Grundschule?

Beim Blick auf die Materialliste zur Einschulung werden Eltern in der Regel noch keinen Füller finden. Denn ein Füller kommt in der Grundschule erst zum Einsatz, wenn die Kinder die Grundzüge des Schreibens bereits beherrschen und es ans Üben der Schreibschrift geht. Das Schreibenlernen beginnen sie in der ersten Klasse zunächst mit einem dicken, griffigen Bleistift oder einem sogenannten Schreiblernstift. Damit perfektionieren sie ihre Handhaltung und lernen, wie viel Druck sie ausüben müssen, um die Buchstaben gut leserlich aufs Papier zu bringen. Ein Füller kommt in der Grundschule somit frühestens in der 2. Klasse zum Einsatz, wobei Lehrer:innen in dieser Phase des Schreibenlernens oft auch sogenannte Tintenroller empfehlen, die als Vorstufe zum Füller gesehen werden. Einen klassischen Füller braucht euer Kind in der Grundschule dementsprechend meist erst ab der 3. oder 4. Klasse, wenn es darum geht, eine saubere Schreibschrift zu üben. In vielen Grundschulen wird die Einführung des Füllers dann mit einem Füllerführerschein oder einem Füller-Diplom zelebriert.  
Ab wann euer Kind einen Füller in der Grundschule braucht, hängt stark von der jeweiligen Schule und oft sogar von den Lehrer:innen ab.

Ist ein Füller in der Grundschule Pflicht?

Ob Kinder mit einem Füller schreiben müssen oder nicht, ist von Schule zu Schule und sogar von Lehrer:in zu Lehrer:in verschieden. In einigen Klassen bestehen die Lehrerer:innen darauf, dass mit einem klassischen Füllfederhalter geschrieben wird, um die Feinmotorik zu fördern und auch weil das mit Füller Geschriebene nicht radiert werden kann. So sollen die Kinder lernen, sorgfältiger zu arbeiten und die Lehrkräfte gehen sicher, dass Fehler in Klassenarbeiten nicht nachträglich radiert werden können. In anderen Klassen wiederum sind Füller keine Pflicht und der Tintenroller als Alternative zugelassen. Gerade für Linkshänder:innen oder Schüler:innen mit motorischen Einschränkungen können Tintenroller eine angenehmere Alternative sein. Weil die Tinte hier über eine Kugel und nicht über eine Feder an der Spitze abgegeben wird, ist das Schreiben damit leichter.  

Füller oder Tintenroller? Vor- und Nachteile des Schulfüllers im Vergleich 

Warum sollen Kinder in der Grundschule eigentlich noch mit einem Füller schreiben, wenn Tintenroller doch viel einfacher zu bedienen sind? Gerade in der Einfachheit der Schreibgeräte sehen Pädagog:innen einen Nachteil: Ein Stift, bei dem die Tinte über eine Kugel abgegeben wird, schreibt zu schnell für langsame Schreibanfänger:innen, die die Sorgfalt beim Schreiben erst noch lernen müssen. Lehrer:innen haben also immer noch gute Gründe, das Schreiben mit einem Füller in der Grundschule zu fördern. Wir haben die Vor- und Nachteile von Füllern für Schreibanfänger:innen zusammengetragen.  

Vorteile
  • Das Schreiben mit einem Füller fördert Sorgfalt und Konzentration.
  • Füller fördern die richtige Stifthaltung und Druckausübung für unverkrampftes Schreiben.
  • Das langsamere Schreiben mit dem Füller fördert eine ordentlichere Handschrift.
  • Sorgfältigeres, langsameres Schreiben trägt dazu bei, dass Kinder sich die Schriftläufe der Buchstaben besser einprägen können.
  • Füllhalter bieten die Möglichkeit, spezielle Federn für Links- und Rechtshänder:innen und je nach Entwicklungsstand zu verwenden.
  • Anders als bei radierbaren Tintenschreibern bleicht die Füllertinte nicht durch Sonneneinstrahlung bis zur Unleserlichkeit aus.
Nachteile
  • Federn können unangenehm auf dem Papier kratzen.
  • Füller können schmieren und Tintenflecke auf Heften, im Ranzen oder an den Händen hinterlassen.
  • Tinte trocknet langsamer und kann verwischen (besonders bei Linkshänder:innen, die beim Schreiben mit der Hand drüberfahren).
  • Füller sind nicht radierbar (Tintenkiller und Ähnliches sind zur Korrektur nötig).
  • Kinder mit motorischen Problemen können Schwierigkeiten haben, mit einem Füller zu schreiben.

Welcher Füller eignet sich für die Grundschule in der 2. Klasse?

Schreiblernfüller für Kinder in der 2. oder 3. Klasse, die noch nie mit einem Füller geschrieben haben, sollten mit einer Anfänger-Feder (A-Feder) ausgestattet sein. Diese besteht aus Edelstahl und ist somit besonders widerstandsfähig, um auch dem Druck ungeübter Kinderhände Stand zu halten. Kinder, die mit links schreiben, brauchen in der Regel eine Linkshänder-Feder (LH-Feder). Diese ist auch aus Edelstahl, aber so gefertigt, dass Linkshänder:innen damit unverkrampfter schreiben können. Darüber hinaus sollte ein guter Schreiblernfüller 
  • Kinderfingern durch eine ergonomische Griffzone einen guten Halt geben,  
  • keine kratzende Feder haben,  
  • und eine entspannte Schreibhaltung fördern.   
Ob Lamy Füller, Pelikan Griffix oder Stabilo – bei den Anfängerfüllern versuchen sich die Hersteller durch kleine Besonderheiten voneinander abzusetzen. Das kann ein transparentes Material sein, durch welches euer Kind jederzeit den Füllstand der Patrone einsehen kann, oder sogar ein verstellbarer Federwinkel wie beim Stabilo Easybirdy. Viel wichtiger als solche Spielereien ist aber, dass euer Kind gut mit dem Füller schreiben kann. Macht den Test: Probiert in einem Schreibwarenladen verschiedene Füller aus, um das Modell zu finden, mit dem euer Kind am entspanntesten schreiben kann.  

Welche Federstärken gibt es bei Füllern für Kinder?

Wenn ihr auf der Suche nach einem Füller für euer Grundschulkind sein, spielt die Federstärke eine entscheidende Rolle. Anfänger-Füller (A-Füller) brauchen eine widerstandfähige Edelstahl-Feder, die sogenannte A-Feder. Linkshänder:innen eine spezielle Linkshänder-Feder, die LH-Feder. Für Kinder, die bereits sicher schreiben können, stehen außerdem folgende Federstärken zur Auswahl:  
  • M-Feder: Die Mittel-Feder ist die Standardfeder, mit der geübte Kinder gut und lange schreiben können. 
  • F-Feder: Die Fein-Feder eignet sich ebenfalls nur für geübte Schreiber:innen und zwar für die mit einer kleinen, feinen Handschrift. Noch feiner ist die EF-Feder (extra fein), die sich allerdings hart und kratzig anfühlt und für Kinder deshalb eher nicht geeignet ist.  
  • B-Feder: Diese etwas breitere Feder eignet sich für fortgeschrittene Schreiber:innen mit einer größeren Handschrift, weil sie der Schrift mehr Schwung verleiht. Die extra breite Feder (BB) sorgt für ein noch breiteres Schriftbild, wird aber selten zum Schreiben, sondern eher für Unterschriften eingesetzt.  

Welcher Füller für die Grundschule ist für die 4. Klasse am besten?

Bei der Wahl eines Füllers für die 4. Klasse ist entscheidend, ob das Kind bereits mit einem Füller schreiben kann oder ob es der erste Füller ist. Ist es der erste Füller, ist ein Schreiblernfüller mit A-Feder (A-Füller) die beste Wahl. Hier habt ihr die Wahl zwischen den verschiedenen Schreiblernsystemen von Lamy, Stabilo, Schneider und Co. Ist es nicht der erste Füller in der Grundschule und euer Kind in der 4. Klasse im Schreiben bereits gut geübt, könnt ihr auch einen Füller mit M-Feder für Fortgeschrittene wählen. Hier ist der Lamy Safari Füller mit verschiedenen Federoptionen die beliebteste Wahl. Es gibt auch aber auch preiswertere Alternativen, zum Beispiel den My Pen von Herlitz.  

Welche Schreiblernsysteme gibt es für Kinder?

Füller für die Grundschule im Test: Kind schreibt mit Füller.
© marritch / Adobe Stock
Einige Füllerhersteller haben mehrteilige Schreiblernsysteme entwickelt, innerhalb derer sie für jedes Alter den passenden Schreiblernstift anbieten. Der Vorteil eines solchen Systems ist, dass alle zur Serie gehörenden Stifte, vom Wachsmaler über den Bleistift bis zum Füller, in der Regel identische Griffstücke haben, so dass euer Kind die einmal gelernte Stifthaltung problemlos beibehalten kann und sich nicht jedes Mal aufs Neue an einen neuen Stift gewöhnen muss. Folgende Schreiblernsysteme mit Füllern für die Grundschule gibt es derzeit auf dem Markt:  
  • Das vierteilige Pelikan Griffix Schreiblernsystem umfasst einen Wachsmaler für Vorschüler:innen, einen dicken Bleistift für die erste Klasse sowie Tintenroller und A-Füller zum Schreibenüben. Alle Schreiblernstifte, auch der Griffix Füller, haben eine ergonomische Griffzone, die Kindern helfen soll, eine korrekte Stifthaltung und die richtige Druckdosierung vom Kindergartenalter an zu erlernen. Die Dreikantform soll zu einer entspannten Stifthaltung beitragen. Der Smiley am Griff zeigt an, ob das Kind den Stift richtig hält. Für Linkshänder:innen gibt es ab dem Bleistift Modelle mit spezieller Griffmulde.  
  • Das zweiteilige Lamy abc Schreiblernsystem beinhaltet einen speziellen Druckbleistift für Schreibanfänger:innen, den sogenannten Schreiblernstift, und den Lamy Schreiblernfüller. Beide Stifte bestehen aus Ahornholz und haben eine gummierte Griffzone mit Stopper vor der Feder beziehungsweise Mine. Der Vorteil dieses Systems ist auch hier, dass schon der Schreiblernstift genau den gleichen dicken Schaft hat wie der Lamy Füller für Schreibanfänger:innen, wodurch Kinder die richtige Stifthaltung schon beherrschen, wenn sie mit dem Füller zu schreiben beginnen.  
  • Das dreiteilige Stabilo Easy Start System besteht aus einem Druckbleistift, einem Tintenschreiber und den Füllern Easybuddy oder Easybirdy. Jeder Stift ist ergonomisch geformt und hat gummierte Griffmulden für Daumen und Zeigefinger. Die Feder des Schreiblernfüllers Stabilo Easybirdy kann in drei verschiedenen Winkeln eingestellt werden, je nach Stifthaltung des Kindes.  
  • Das dreiteilige Faber-Castell Scribolino Schreiblernsystem umfasst ebenfalls einen Druckbleistift, einen Tintenschreiber und einen Füller, wobei der Tintenschreiber eher als Alternative zum Füller gedacht ist, nicht als Vorläufer. Während Bleistift und Tintenschreiber eine Dreikantform haben und komplett gummiert sind, hat beim Füller nur der Zeigefinger eine gummierte Griffmulde. Die Daumenlage kann frei gewählt werden. So können Kinder ihre Schreibhaltung freier wählen. Für Linkshänder:innen muss ein Füller mit angepasster Griffzone und LH-Feder gewählt werden.  
  • Das dreiteilige Schneider Base Schreiblernsystem besteht aus zwei Tintenrollern und einem A-Füller. Das Besondere an dem Tintenroller Senseo ist, dass er mit einer kleinen Lampe im Schaft ausgestattet ist, die aufleuchtet, wenn zu viel Druck ausgeübt wird. Die Tintenschreiber sind mit einer gummierten dreieckigen Griffzone ausgestattet, der Füller wie beim Faber-Castell A-Füller auch nur einem einer gummierten Griffmulde für den Zeigefinger. Das Besondere am Schneider Base Kid Füller ist, dass er mit zwei verschieden langen Schafts daherkommt und so mit eurem Kind mitwachsen kann.  

Welcher Lamy Füller eignet sich für die Grundschule?

Für Kinder, die das Schreiben mit einem Füller erst noch lernen müssen, ist der Lamy abc Füllhalter aus Ahornholz mit A-Feder (oder LH-Feder) die klassische Wahl. Für geübte Schreiber:innen ist der Lamy Safari mit M-Feder eine beliebte Option. Je nachdem, wann der Füller in der Grundschule eingeführt wurde, kann der Lamy Safari ab der 3. oder 4. Klasse geeignet sein.

Wurden Schreiblernfüller im Test von Stiftung Warentest untersucht?

Stiftung Warentest veröffentlichte zuletzt im Juli 2022 einen Test, in dem generell Stifte und Tinten untersucht wurden. Darin wurden insgesamt 32 Sets überprüft, mit Textmarkern, Tintenrollern und Tintenpatronen. Leider wurden Füller im Test nicht berücksichtigt. Der beste Tintenroller im Test war ein Modell von Lamy. Weitere Testsieger unter den Tintenrollern stammen aus dem Hause Edeka, Jes Collection und Eylo. Die besten Tintenpatronen im Test waren die Kombi-Tintenpatronen von Online und Rossmann. Auch die Tinten von Herlitz, Schneider, Lamy und Stabilo waren gut. Die Tinte von Pelikan hatte dagegen ein leichtes Schadstoffproblem. Sobald es einen Füller-Test von Stiftung Warentest gibt, werden wir unseren Vergleich dementsprechend aktualisieren.  

Welche Tintenpatronen braucht man für Schulfüller?

Alle Schreiblernfüller, außer die von Lamy, funktionieren mit handelsüblichen Standardpatronen oder Kombipatronen. Für Lamy Füller braucht es die original Lamy Tintenpatronen, die eigens für die Füller entwickelt wurden, oder auch Kombipatronen von Online und Co. Kombipatronen haben zwei Enden, von denen das eine in einen Lamy Füller passt und das andere den normalen Standardpatronen entspricht. Einige Schreiblernfüller in unserem Vergleich, zum Beispiel der Lamy abc Füllfederhalter oder der Schneider Base Kid Füller, sind außerdem mit Konvertern kompatibel. Mit diesen kann die Tinte direkt aus einem Fass entnommen und jederzeit nachgefüllt werden. So müssen keine Einwegpatronen verbraucht werden.  

Füller-Vergleich 2022: Findet den besten Füller für die Grundschule