Vielen Dank!
(4)

Beliebte Schulranzen im Test & Vergleich 2021: Welcher Ranzen passt am besten zu deinem Schulkind?

Endlich Schulkind – mit dem Kauf des ersten Schulranzens steigt die Vorfreude auf die bevorstehende Einschulung. Doch während die angehenden Erstklässler meist schon zufrieden sind, wenn der Ranzen mit Einhörnern oder Dinosauriern verziert ist, beschäftigen Eltern ganz andere Fragen: Welcher Schulranzen ist rückenschonend und sitzt am besten auf dem Rücken meines Kindes? Was ist wichtig bei der Auswahl? Und vor allem: Warum sind Schulranzen-Sets eigentlich so teuer? Wir haben die Schulranzen, die im Test von Stiftung Warentest und ÖKO-TEST gut abgeschnitten haben, und andere beliebte Schultaschen-Sets genauer unter die Lupe genommen und im Vergleich die Vor- und Nachteile der einzelnen Modelle zusammengefasst.

Die Qual der Wahl: 11 beliebte Schulranzen-Sets im Vergleich

Wer heute einen Ranzen kaufen möchte, steht vor einer riesigen Auswahl. Die Schulranzen kommen meist im Set mit Turnbeutel, Federmäppchen, Schlampermäppchen und manchmal gleich mit Brotdose und Brustbeutel daher. Nahezu alle Modelle haben ergonomische Rucksackelemente wie das atmungsaktive Rückenpolster integriert. Dennoch ist der Preisunterschied zwischen Ergobag, Scout, Herlitz und Co enorm. Für unseren Schulranzen-Vergleich haben wir Modelle aus allen Preisklassen mit unterschiedlichsten Eigenschaften gewählt: Schulranzen, die mitwachsen oder im Dunkeln leuchten, Ranzen, die besonders leicht, besonders nachhaltig oder individuell mit Stoffstickern gestaltbar sind. Ob Ergobag oder Step by Step, Scout oder Scooli – wir haben uns mit den beliebtesten Schulranzen im Test ausführlich auseinandergesetzt und helfen euch dabei, den besten Ranzen für euer stolzes Schulkind zu finden.

Schulranzen-Test: 4 verschiedene Ranzen im direkten Vergleich

Affiliate-Link
Abbildungergobag pack Set - Set 6-teilig
Testsieger
Step by Step Schulranzen-Set 2IN1 Plus
Flexibel
Belmil Schulranzen Set 4-teilig für die 1. bis 3. Klasse
Topseller
herlitz Schulranzen Loop Plus
Top Preis-Leistung
Modellergobag pack Set - Set 6-teiligStep by Step Schulranzen-Set 2IN1 PlusBelmil Schulranzen Set 4-teilig für die 1. bis 3. Klasseherlitz Schulranzen Loop Plus
Amazon-Bewertungen 423 Bewertungen 62 Bewertungen 13 Bewertungen 450 Bewertungen
im Set inklusive6-tlg: Sportrucksack, Kletties, DIN A4 Heftebox, Federmäppchen, SchlampermäppchenSportbeutel, Federmäppchen, Schlampermäppchen, 3 Malschablonen, 1 Set Magic MagsTurnbeutel, Federmäppchen, SchlampermäppchenTurnbeutel, Federmäppchen, Schlampermäppchen
Größe35 x 25 x 22 cm37,5 x 28 x 20 cm36 x 32 x 19 cm37 x 31 x 22 cm
Gewicht1,1 kg1,2 kg0,9 kg0,9
RückenpolsterungJaJaJaJa
mitwachsendJaJaNeinNein
BrustgurtJaJaNeinJa
abnehmbarer HüftgurtJaJaNeinNein
VerschlussFidlock-MagnetverschlussFidlock-Magnetverschlussreflektierende Metallschnallereflektierendes Klickschloss
Seitenfächer für TrinkflascheNeinJaJaJa
Fassungsvermögen20 l19 l19 l16 l
MaterialPolyester aus recycelten PET-FlaschenPolyester aus recycelten PET-FlaschenPolyesterPolyester
Besonderheitmit Signalflächen und Seitentaschen nachrüstbarlässt sich zum Rucksack umfunktionierenLeichtgewichtSchnäppchen
Erhältlich beiZum Angebot
Idealo
€ 203,69
Amazon
€ 216,29
Zum Angebot
Amazon
€ 224,28
Idealo
€ 229,07
Baur
€ 249,00
Zum Angebot
Amazon
€ 117,00
Zum Angebot
Amazon
€ 62,40
Alternate
€ 73,90
Baur
€ 84,00
Zuletzt aktualisiert am 22. Juni 2021 um 12:30 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere interessante Produkte im Vergleich auf ELTERN.de

Produktvergleich: 11 Schulranzen im Test

  1. Schulranzen-Test: 4 verschiedene Ranzen im direkten Vergleich
  2. Produktvergleich: 11 Schulranzen im Test
    1. Ergobag Pack Schulranzen-Set – der beste Schulranzen laut ÖKO-TEST und Stiftung Warentest 
    2. Ergobag Cubo Schulranzen-Set – der nachhaltige Testsieger in Kastenform  
    3. Step by Step 2in1 Schulranzen-Set – Rucksack und Ranzen in einem  
    4. Belmil Classy Schulranzen-Set – leichter Ranzen für die 1. bis 3. Klasse 
    5. Herlitz Loop Plus – der günstigste Schulranzen im Test 
    6. Scooli FlexMax – preiswerter Schulranzen mit verstellbarem Rückensystem 
    7. Scout Sunny Schulranzen – der Klassiker in der mittleren Preisklasse 
    8. McNeill Ergo Primero Schulranzen-Set – der beste Mittelklasse-Ranzen laut Stiftung Warentest 
    9. DerDieDas ErgoFlex Schulranzen – das Leichtgewicht, das alles kann 
    10. School-Mood Timeless – 7-teiliges Schulranzen-Set mit hohem Nachhaltigkeitsanspruch 
    11. Lässig Schulranzen-Set – modernes und zeitloses Design
  3. Warum ein Schulranzen für Grundschüler?
    1. Schulranzen vs. Schulrucksack – Vor- und Nachteile im Vergleich  
  4. Wie schwer dürfen Schulranzen sein?
  5. Woran erkenne ich, dass der Schulranzen zu schwer ist?
  6. Welcher Schulranzen für mein Kind – worauf achten bei der Auswahl?
  7. Welche Schulranzen empfehlen sich für kleine, schmale Kinder?
  8. Gibt es einen Schulranzen-Test von Stiftung Warentest und ÖKO-TEST?
  9. Was kosten Schulranzen?
  10. Den Schulranzen richtig tragen – wie muss er sitzen?
  11. Schulranzen-Vergleich 2021: Finde das beste Ranzen-Set für dein Schulkind
Alles anzeigen

Ergobag Pack Schulranzen-Set – der beste Schulranzen laut ÖKO-TEST und Stiftung Warentest 


ergobag pack Set - Set 6-teilig
Amazon-Bewertung
(423 Bewertungen)

ergobag pack Set - Set 6-teilig

Affiliate-Link
Preis: € 203,69
Preis: € 216,29

Der Ergobag Pack Neo Edition Strahlebär ist derzeit wohl der beste Schulranzen auf dem Markt. Sowohl Stiftung Warentest als auch ÖKO-TEST haben ihn in ihren jeweiligen Schulranzen-Tests (2019) zum Testsieger gekürt. Der ergonomische Schulrucksack überzeugte im Test vor allem mit seinen im Dunkeln gut sichtbaren Neonfarben, ist jedoch auch in vielen anderen, kinderfreundlichen Designs erhältlich. Mit dazugehörigen Kletties kann er von den Kindern individuell gestaltet werden. Damit euer Schulkind auch mit einem dunklen Ranzen auf dem Rücken bei Dunkelheit gut gesehen wird, kann der Ergobag Pack bei Bedarf mit Reflektorstreifen nachgerüstet werden. 

Abgesehen von der Signalwirkung bietet der Ergobag Schulranzen kleinen Schulanfängern die bestmögliche Ergonomie. Das atmungsaktive Rückenteil ist größenverstellbar, wodurch ihr die Rückenlänge optimal auf die Größe eures Kindes einstellen könnt. Der abnehmbare Hüftgurt ermöglicht eine bessere Gewichtsverteilung auf dem Rücken, wodurch die Schultasche den Kinderrücken weniger belastet.  

Das Ergobag Pack Schulranzen-Set im Überblick:  

  • 6-tlg. Schulranzen-Set inkl. Sportrucksack, 5 Kletties, DIN A4 Heftebox, Federmäppchen, Schlampermäppchen 
  • Ergonomie: verstellbare Rückenlänge (für Körpergröße 100-150 cm), Brust- und Hüftgurt 
  • Größe: 35 x 25 x 22 cm 
  • Gewicht: 1,1 kg  
  • Fassungsvermögen: 20 l  
  • Verschluss: selbstschließender Fidlock-Magnetverschluss 
  • Material: Polyester aus recycelten PET-Flaschen 

Die beste Strahlkraft: Im Schulranzen-Test schnitt der Ergobag Pack Neo Edition Illumibär auch deshalb so gut ab, weil er mit seinen Neon-Farben besonders gut sichtbar ist. Dunklere Ergobag Pack Ranzen wie der “Libäro 2:0” (Testnote 3,3) schnitten wegen ihrer mäßigen Warnwirkung deutlich schlechter ab. Solche Ranzen können mit separat erhältlichen reflektierenden Elementen sicherer gemacht werden.

Das sagen Eltern: Der Ergobag Pack Schulrucksack wird seinem guten Ruf voll und ganz gerecht. Eltern sind begeistert von dem Design und der Qualität der Schultasche. Der Ranzen besteht aus nachhaltigem Material, hat genau die richtige Größe und ist dank der individuell gestaltbaren Kletties immer ein Einzelstück. Toll ist auch das vorne integrierte Pausenbrotfach mit Flaschenhalter. Einige Eltern wünschen sich für den Preis jedoch mehr Extras wie zum Beispiel, dass auch das Sicherheitsset, für das es extra Reißverschlüsse gibt, im Lieferumfang enthalten wäre. 

FAQ

  • Fällt der Schulranzen unbefüllt in sich zusammen oder bleibt er stehen?

    Der Ergobag Pack Ranzen hat auch unbefüllt einen festen Stand.

  • Wofür sind die halben Reißverschlüsse an den Außenseiten des Ergobag Rucksacks?

    Die Reißverschlüsse sind für die separat erhältlichen Ergobag Seitentaschen, die nachträglich angezippt werden können.

  • Ist ein Regencover enthalten?

    Nein, ein Regencover kann separat dazugekauft werden.

  • Ab welcher Größe eignet sich der Ergobag Pack?

    Der mitwachsende Schulranzen ist für Kinder mit einer Größe zwischen 100 und 150 cm geeignet.

Ergobag Cubo Schulranzen-Set – der nachhaltige Testsieger in Kastenform  


ergobag cubo Set - ergonomischer Schulrucksack, Set 5-teilig
Amazon-Bewertung
(610 Bewertungen)

ergobag cubo Set - ergonomischer Schulrucksack, Set 5-teilig

Affiliate-Link
Preis: € 225,00
Preis: € 259,99

Wenn euch die klassische Kastenform besser gefällt, ist der Ergobag Cubo Schulranzen im Vergleich zum rucksackähnlichen Ergoback Pack die bessere Wahl. Hier drin bekommen Hefte und Mappen nicht so schnell Eselsohren. Auch den Cubo gibt es im Neo Edition Illumibär-Design mit starker Signalwirkung. Das und seine gute Qualität im täglichen Gebrauch sowie seine Robustheit und Wetterfestigkeit machten diesen Ranzen im Test von Stiftung Warentest mit einem Qualitätsurteil von 1,7 ebenfalls zum Testsieger. Wenn ihr ein Außenfach für Trinkflaschen vermisst, lässt sich dieses nachträglich per Reißverschluss anzippen. Weil das Zusatz-Getränkefach in reflektierenden Signalfarben daherkommt, dient es gleichzeitig dazu, den Ranzen besser sichtbar zu machen.  

Das Ergobag Cubo Schulranzen-Set auf einen Blick:  

  • 5-tlg. Schulranzen-Set inkl. Turnbeutel, 5 Kletties, Federmäppchen, Schlampermäppchen 
  • Ergonomie: verstellbare Rückenlänge (für Körpergröße 100-150 cm), Brust- und Hüftgurt 
  • Größe: 40 x 25 x 20 cm      
  • Gewicht: 1,1 kg  
  • Fassungsvermögen: 19 l  
  • Verschluss: Klappverschluss 
  • Material: Polyester aus recycelten PET-Flaschen 
Nachhaltig: Ergobag setzt auf umweltschonende Materialien. Ein Cubo Schulranzen besteht aus 27 recycelten PET-Flaschen.

Das sagen Eltern: Leicht, nachhaltig, schlicht und schön – im Ergobag Schulranzen finden nahezu alle Eltern, die den Ranzen im Netz bewerteten, das was sie suchen. Besonders toll ist, dass der Ranzen sich individuell auf die Größe des Kindes einstellen lässt. So passt er kleinen Erstklässlern genauso gut wie größeren Kindern bis 1,50 m. Schön sind auch die Kletties und die mit Stiften gefüllte Federmappe. 

FAQ

  • Wie kann das Regencover für den Ergobag Cubo Ranzen unterwegs verstaut werden?

    Der Ergobag hat dafür extra ein Fach und einen Haken, um den Regenschutz zu verstauen und zu befestigen.

  • Ist die Federmappe beim Ergobag Schulranzen gefüllt?

    Ja, das Federmäppchen im Ergobag Cubo IllumiBär enthält: 17 Stifte, Radiergummi, Lineal, Anspitzer und Stundenplan.

  • Wie hoch ist das Leergewicht des Schulranzens?

    Ohne Kletties und abnehmbaren Beckengurt wiegt der Ranzen 1,1 kg.

  • Wie lange ist die Garantie auf Ergobag Ranzen?

    Auf Ergobag Schulranzen gilt eine Garantie von 2 Jahren.

Step by Step 2in1 Schulranzen-Set – Rucksack und Ranzen in einem  


Step by Step Schulranzen-Set 2IN1 Plus
Amazon-Bewertung
(62 Bewertungen)

Step by Step Schulranzen-Set 2IN1 Plus

Affiliate-Link
Preis: € 224,28
Preis: € 229,07
Preis: € 249,00

Der Step by Step 2in1 Schulranzen ist Ranzen und Rucksack in einem. Der Ranzen wird durch drei Malschablonen im Inneren gestärkt. Nimmt man diese heraus, wird aus dem Schulranzen ein Rucksack, der sich genauso für die Schule wie für die Freizeit eignet. Material und Einstellungsmöglichkeiten des Step by Step Ranzens ähneln den Ergobag Modellen: So werden die Taschen ebenfalls aus 100 Prozent recycelten PET-Flaschen gefertigt und können mit kleinen Applikationen (Magic Mags) individuell aufgehübscht werden. Zudem lassen sie sich in der Rückenlänge genauso auf die Größe von Kindern zwischen 100 und 150 cm einstellen. Im letzten Schulranzen-Test lobte Stiftung Warentest die einfache Verstellbarkeit der Rückenlänge und verlieh dem gut sichtbaren Design-Modell Pegasus Dream das Testurteil 1,9.  

Im Vergleich zum Ergobag Pack Ranzen bietet das Step by Step 2in1 Modell mehr zusätzliche Details, die nicht extra dazugekauft werden müssen. So ist es zum Beispiel mit zwei nach außen wachsenden Seitentaschen für Brotdose und Trinkflasche ausgestattet.  

Der Step by Step 2in1 Schulranzen im Überblick:  

  • 6-tlg. Schulranzen-Set inkl. Sportbeutel, Federmäppchen, Schlampermäppchen, 3 Malschablonen, 1 Set Magic Mags 
  • Ergonomie: verstellbare Rückenlänge (für Körpergröße 100-150 cm), Brust- und Hüftgurt 
  • Größe: 37,5 x 28 x 20 cm 
  • Gewicht: ca. 1,2 kg  
  • Fassungsvermögen: 19 l  
  • Verschluss: selbstschließender Fidlock-Magnetverschluss 
  • Material: Polyester aus recycelten PET-Taschen 
  • nach außen wachsende Seitentaschen für Brotdose und Trinkflasche 

Wie sitzt ein Schulranzen richtig? Damit der Ranzen rückenschonend getragen wird, muss er möglichst nah am Rücken sitzen. Er sollte nicht unter der Taille hängen und auch nicht über die Schultern ragen. Mitwachsende Schulranzen wie der Step by Step oder Ergobag können in der Rückenlänge auf die Größe des Kindes eingestellt werden und sitzen somit die gesamte Grundschulzeit über optimal.

Das sagen Eltern:  In den Kundenrezensionen im Netz sind die Nutzer einhellig begeistert von Step by Step: Das 2in1 Schulranzen-Set ist hochwertig, mit Liebe zum Detail konzipiert und erfreut Kinder und Eltern mit tollen Designs, einer rückenfreundlichen Polsterung und nutzerfreundlichen Einstellungsmöglichkeiten.  

FAQ

  • Wie ist die Garantielaufzeit bei Step by Step Schulranzen?

    Step by Step gewährt eine Garantie von 4 Jahren auf die Verarbeitung und die verwendeten Materialien der Ranzen.

  • Ist die Schultasche wasserdicht oder nur wasserabweisend?

    Der Step by Step Ranzen hält bis zu einer Viertelstunde im Regen dicht. Bei längerem Starkregen empfiehlt sich ein zusätzliches Regencape.

  • Wurde der Schulranzen auf Schadstoffe getestet?

    Im Test von Stiftung Warentest schnitt der Step by Step 2in1 Schulranzen in der Kategorie Schadstoffe sehr gut ab.

Belmil Classy Schulranzen-Set – leichter Ranzen für die 1. bis 3. Klasse 


Belmil Schulranzen Set 4-teilig für die 1. bis 3. Klasse
Amazon-Bewertung
(13 Bewertungen)

Belmil Schulranzen Set 4-teilig für die 1. bis 3. Klasse

Affiliate-Link
Preis: € 117,00

Der Belmil Classy Schulranzen ist mit seinen 860 bis 950 g ein Leichtgewicht und somit auch für kleine und schmale Kinder gut geeignet. Der Hersteller, der die Ranzen in Europa fertigt, empfiehlt die Schultasche für die 1. bis 3. Klasse. Das Belmil Schulranzen-Set ist deutlich günstiger als die Ranzen von Ergobag und Co. Dafür müsst ihr allerdings auch Abstriche in puncto Ergonomie machen: So ist das Rückenteil zwar gut gepolstert, lässt sich aber nicht verstellen. Auch einen Brust- oder Hüftgurt, der das Gewicht auf dem Rücken des Kindes besser ausbalancieren könnte, gibt es nicht. Dafür kommt der Schulranzen mit zwei Seitenfächern für Trinkflaschen, einem Stundenplanfach und einem verstärkten Kunststoffboden daher, der den Ranzen stabilisiert und vor Schmutz schützt. Unabhängig vom Design ist der Ranzen außerdem immer mit einem reflektierenden Streifen ausgestattet, der in der Dunkelheit die Sichtbarkeit erhöht. 

Das Belmil Schulranzen-Set im Überblick:  

  • 4-tlg. Schulranzen-Set inkl. Turnbeutel, Federmäppchen, Schlampermäppchen 
  • Ergonomie: gepolstertes Rückenteil, verstellbare, gepolsterte Schultergurte 
  • Größe: 36 x 32 x 19 cm 
  • Gewicht: ca. 0,9 kg  
  • Fassungsvermögen: 19 l  
  • Verschluss: reflektierende Metallschnelle 
  • Material: Polyester, wasserdicht 
  • 2 Seitenfächer für Trinkflaschen (bis 0,7 l) 

Made in Europe: Belmil ist ein Familienunternehmen, das in dritter Generation Taschen produziert und 2 Jahre Garantie auf seine Schulranzen gewährt.

Das sagen Eltern: Der Belmil Schulranzen kommt bei den Eltern gut an, die vor allem einen leichten Schultornister suchen. Neben dem Gewicht loben sie die große Designauswahl, den Preis und die gute Rückenpolsterung. Kritisiert werden dagegen die eher instabilen Innenfächer sowie die Schultergurte, die nicht ganz so gut sitzen, weil ein stabilisierender Brustgurt fehlt. Schade ist es auch um das leere Federmäppchen. Im Großen und Ganzen sind die meisten mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis jedoch zufrieden.  

FAQ

  • Hat der Belmil Ranzen einen Brust- oder Beckengurt?

    Nein, der Schulranzen hat weder Brust- noch Beckengurt.

  • Ist die Federmappe gefüllt?

    Nein, die Belmil Federmappe wird leer geliefert.

  • Wurde der Schulranzen im Test von Stiftung Warentest getestet?

    Nein, das Belmil Schulranzen-Set gehörte nicht zu den Modellen, die von Stiftung Warentest getestet wurden.

Herlitz Loop Plus – der günstigste Schulranzen im Test 


herlitz Schulranzen Loop Plus
Amazon-Bewertung
(450 Bewertungen)

herlitz Schulranzen Loop Plus

Affiliate-Link
Preis: € 62,40
Preis: € 73,90
Preis: € 84,00

Mit einem Preis um die 80 Euro ist der Herlitz Loop Plus Schulranzen eine preiswerte Alternative fürs kleine Budget. Zumal er Turnbeutel, Schlampermäppchen und eine gut gefüllte Federmappe gleich mitbringt. Ähnlich wie der Belmil Ranzen geht der vergleichsweise niedrige Preis jedoch auf Kosten der Ergonomie. So hat auch der Herlitz Loop Plus Ranzen zwar ein atmungsaktives und ergonomisch geformtes Rückenpolster, ist in der Rückenlänge jedoch nicht verstellbar und auch nicht mit einem Hüftgurt ausgestattet, der das Gewicht von den Schultern auf die Hüften verlagern könnte. Dafür verfügt der Herlitz Ranzen allerdings über einen höhenverstellbaren Brustgurt.  

Mit einem Volumen von 16 l und einem Gewicht von etwa 950 g ist der Herlitz Loop Plus Ranzen ein handliches, leichtes Modell, das sich gut für kleine, schmale Erstklässler eignet. Und es geht sogar noch leichter: Der Herlitz Schulranzen UltraLight bringt nur 750 g auf die Waage.  

Das Herlitz Loop Plus Schulranzen auf einen Blick:  

  • 4-tlg. Schulranzen-Set inkl. Turnbeutel, Federmäppchen, Schlampermäppchen 
  • Ergonomie: gepolstertes Rückenteil, höhenverstellbarer Brustgurt 
  • Größe: 37 x 31 x 22 cm 
  • Gewicht: ca. 0,9 kg  
  • Fassungsvermögen: 16 l  
  • Verschluss: reflektierendes Klickschloss 
  • Material: Polyester mit wasserabweisender Imprägnierung 
  • 2 Seitentaschen mit Gummizug 
Im Schulranzen-Test von Stiftung Warentest und auch ÖKO-TEST schnitt der verwandte Herlitz Motion Plus Ranzen im Vergleich zu den hochpreisigen Modellen eher schlecht ab. Bemängelt wurde die schlechte optische Warnwirkung sowie das Material, das bei starkem Regen innen nass wurde.

Das sagen Eltern: Eltern, die nach einem erschwinglichen Schulranzen-Set gesucht haben, sind sehr zufrieden mit dem Herlitz Loop Plus Ranzen. Durch die verstärkte Bodenplatte ist er standfest und robust, es passt alles hinein und kleine Kinder können den leichten Ranzen gut tragen. Insgesamt ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, auch wenn einige dunkle Designs leider nur wenig Signalwirkung haben. 

  • Passt eine Trinkflasche in die Seitentaschen?

    Ja, die Seitentaschen des Herlitz Ranzens sind groß genug für eine Trinkflasche.

  • Sind Stifte in der Federmappe enthalten?

    Ja, die Federmappe ist gefüllt.

  • Was ist bei dem Herlitz Loop Plus Schulranzen enthalten?

    Der Schulranzen kommt im 4-teiligen Set mit Turnbeutel, Federmappe und Schlampermäppchen.

Scooli FlexMax – preiswerter Schulranzen mit verstellbarem Rückensystem 


Scooli FlexMax Schulrucksack-Set 5-tlg.
Amazon-Bewertung
(2 Bewertungen)

Scooli FlexMax Schulrucksack-Set 5-tlg.

Affiliate-Link
Preis: € 89,99

Auch das Scooli FlexMax Schulranzen-Set gehört mit einem Preis von unter 100 Euro zu den günstigen Schulranzen in unserem Test. Anders als der Herlitz Ranzen bringt der Scooli FlexMax aber trotz niedrigem Preis ein verstellbares Rückensystem mit: Die Rückenlänge lässt sich in drei Stufen (S, M oder L) verstellen und wächst so mit jedem Wachstumsschub eures Kindes mit. Dazu kann der Rücken über den abnehmbaren Hüftgurt entlastet werden und ein Brustgurt sorgt dafür, dass die Tragegurte optimal sitzen. Im Schulranzen-Test von Stiftung Warentest fiel ein Scooli Ranzen (Campus up) unter anderem deshalb durch, weil sich bei diesem Modell das Rückenteil nicht anpassen ließ und kein Hüftgurt dabei war. In dieser Hinsicht ist der Scooli FlexMax bereits besser. Ein weiterer Kritikpunkt aber bleibt: Der Schulranzen verfügt nur über wenige reflektierende Signalflächen, die auch in der Dunkelheit gut zu sehen sind.  

Der Scooli FlexMax Schulranzen im Überblick:  

  • 5-tlg. Schulranzen-Set inkl. Turnbeutel, Etuibox, DIN A4 Heftebox, Patch zum Austauschen 
  • Ergonomie: Rückenteil dreistufig längenverstellbar (S, M, L), Brustgurt- und Hüftgurt 
  • Größe: 41 x 32 x 22 cm 
  • Gewicht: ca. 1,0 kg  
  • Fassungsvermögen: 18 l  
  • Verschluss: Magnetverschlus
  • Material: Polyester 
  • seitliche Reißverschlusstaschen für Getränkeflaschen  

Hauptfach in Rückennähe: Damit der schwere Ranzen euer Kind nicht nach hinten zieht, sollten die schwersten Sachen körpernah gepackt werden. Dafür ist es von Vorteil, wenn das große Hauptfach sich wie beim Scooli Ranzen in Rückennähe befindet.

Das sagen Eltern: Für den Preis ist der Scooli FlexMax sehr gut ausgestattet. Er ist leicht und gefällt den Kids. Zwar geht die Rückenverstellung nicht so leicht von der Hand wie beim Step by Step 2in1, aber immerhin gibt es für diesen Preis überhaupt die Möglichkeit, die Rückenlänge auf die Körpergröße des Kindes einzustellen.  

Scout Sunny Schulranzen – der Klassiker in der mittleren Preisklasse 


Scout Sunny Schulranzen-Set 4tlg.
Amazon-Bewertung
(60 Bewertungen)

Scout Sunny Schulranzen-Set 4tlg.

Affiliate-Link
Preis: € 245,02

Der klassische Schulranzen, der in den 90ern die Klassenzimmer dominierte, hat sich weiterentwickelt: Der Scout Sunny Ranzen ähnelt vom Design her dem Ergobag Cubo und vereint damit die ergonomischen Aspekte eines Rucksacks mit dem klassischen Schulranzen. So ist das Rückenteil mit einer atmungsaktiven Polsterung ausgestattet und es sind Hüft- und Brustgurt vorhanden, damit die Schulanfänger das Gewicht des Tornisters möglichst rückenschonend tragen können. Gleichzeitig hat der Ranzen eine große feste Stellfläche, wodurch er kippsicher auf dem Boden steht.  

Der Scout Sunny ist ein schlanker Schulranzen, der sich gut für schmale Kinder eignet. Wenn ihr ein breiteres Modell mit mehr Fassungsvermögen sucht, ist der Scout Alpha Schulrucksack eine gute Alternative. Der Ranzen wurde im letzten Test von ÖKO-TEST mit dem Gesamturteil “Gut” bewertet.  

Das Scout Sunny Schulranzen-Set im Überblick: 

  • 4-tlg. Schulranzen-Set inkl. Sporttasche mit Nassfach, Federmappe, Schlamper-Etui 
  • Ergonomie: gepolstertes Rückenteil, Brust- und Hüftgurt 
  • Größe: 39 x 30 x 20 cm 
  • Gewicht: ca. 1,2 kg  
  • Fassungsvermögen: ca. 15 l  
  • Verschluss: Magnetverschluss 
  • Material: Polyester 

Im letzten Test von Stiftung Warentest wurde der Scout Sunny nicht getestet. Andere Scout Schulranzen konnten im Test jedoch mit sehr guten Materialeigenschaften und einer guten Note in den Kategorien “Schadstoffe” und “täglicher Gebrauch” punkten.

Das sagen Eltern: In Kundenrezensionen auf Amazon schneidet der Scout Ranzen sehr gut ab. Die Marke überzeugt mit top Qualität und bietet im Vergleich zu anderen Marken ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.  

McNeill Ergo Primero Schulranzen-Set – der beste Mittelklasse-Ranzen laut Stiftung Warentest 


McNeill Ergo Primero Schulranzen-Set 4tlg.
Amazon-Bewertung
(65 Bewertungen)

McNeill Ergo Primero Schulranzen-Set 4tlg.

Affiliate-Link
Preis: € 159,00
Preis: € 159,00

Im letzten Schulranzen-Test von Stiftung Warentest waren die kostspieligen Marken Ergobag und Step by Step die Testsieger. Unter den Ranzen der mittleren Preisklasse erzielte der McNeill Ergo Primero mit einem Testurteil von 2,1 das beste Ergebnis. Der Ranzen – getestet wurde das Champ Modell mit Fußball-Dekor – hat eine gute optische Warnwirkung und erwies sich im täglichen Gebrauch als einer der praktischsten. Auch wenn die Rückenlänge nicht auf die Größe des Kindes einstellbar ist, eignet sich der Ranzen von der 1. bis zur 4. Klasse und bietet mit dem gepolsterten Rückenteil und dem Brust- und Hüftgurt guten Tragekomfort.  

Der McNeill Ergo Primero Schulranzen auf einen Blick:  

  • 4-tlg. Schulranzen-Set inkl. Turnbeutel, Federmappe, Schlamper-Etui 
  • Ergonomie: gepolstertes Rückenteil, Brustgurt- und Hüftgurt 
  • Größe: 38 x 30 x 22 cm 
  • Gewicht: ca. 1,0 kg  
  • Fassungsvermögen: ca. 20 l  
  • Verschluss: magnetischer Schnappverschluss 
  • Material: Polyester 
  • Seitenfächer mit Reißverschluss & extra Schlüsselband  
In der Kategorie “Schadstoffe” erzielte der McNeill Ergo Primero ein “sehr gut” im Test von Stiftung Warentest. ÖKO-TEST fand hingegen die Weichmacher DPHP im Material. Insgesamt schnitt der Ranzen im Test des Verbrauchermagazins deshalb nur befriedigend ab.

Das sagen Eltern: Tolles Design, guter Preis und rundum zufriedene Schulkinder. Die Nutzer, die den Ranzen im Netz bewerteten, gaben gerne die volle Punktzahl.  

DerDieDas ErgoFlex Schulranzen – das Leichtgewicht, das alles kann 


DerDieDas Ergo Flex Schulranzen-Set 5-tlg.
Amazon-Bewertung
(24 Bewertungen)

DerDieDas Ergo Flex Schulranzen-Set 5-tlg.

Affiliate-Link
Preis: € 149,00
Preis: € 153,47

Mit nur 800 g ist der DerDieDas ErgoFlex Schulranzen der leichteste in unserem Test. Gleichzeitig bietet der Ranzen ein enorm großes Fassungsvermögen. Durch seine Leichtbauweise kann er sich auch an hohe Lasten gut anpassen, wodurch er trotz fester Bodenwanne mehr die Form eines Rucksacks als eines klassischen Schultornisters hat. Damit die Hefte und Mappen keine Eselsohren bekommen, bringt der DerDieDas Ranzen die feste Heftebox gleich mit. Als flexibler Schulrucksack bietet er neben seinem niedrigen Gewicht auch ein ergonomisches Tragesystem. Die Rückenlänge lässt sich in fünf Stufen an die Größe des Kindes anpassen, dadurch wächst der Schulrucksack mit und bleibt lange in Benutzung.  

Der Ranzen ist mit retroflektierender Spezialfolie ausgestattet. Die Warnwirkung des Ranzens wurde von Stiftung Warentest dennoch als mangelhaft eingestuft. Selbst bei Tag sei die Signalfläche schwer zu sehen. Zudem wurde im Test das Material bemängelt, das bei Regen innen feucht wird. Im ÖKO-TEST schnitt der DerDieDas Schulranzen “befriedigend” ab. 

Das DerDieDas ErgoFlex Schulranzen-Set im Überblick:  

  • 5-tlg. Schulranzen-Set inkl. Sporttasche, Federmappe mit STAEDTLER Buntstiften, Faulenzermäppchen, Heftebox 
  • Ergonomie: 5-fach verstellbare Rückenlänge, Brustgurt, Hüftgurt mit Klettfixierung 
  • Größe: 38 x 28 x 25 cm 
  • Gewicht: 0,8 kg  
  • Fassungsvermögen: ca. 22 l  
  • Verschluss: höhenverstellbar 
  • Material: Polyester aus recycelten PET-Flaschen 
  • flexible Seitentaschen für Trinkflaschen oder Regenschirm 
Gütesiegel Aktion Gesunder Rücken e. V.: Der DerDieDas Ergoflex wurde vom Forum Gesunder Rücken geprüft und als kinderrückengerecht empfohlen.

Das sagen Eltern: Sehr leicht, rückenfreundlich, mitwachsend, nachhaltig, viel Platz und dazu noch erschwinglich. Was wollen Eltern mehr für ihr frischgebackenes Schulkind? Vielleicht eine bessere Sichtbarkeit. Diese kann in den dunklen Monaten durch zusätzliche Reflektoren erreicht werden.  

School-Mood Timeless – 7-teiliges Schulranzen-Set mit hohem Nachhaltigkeitsanspruch 


School-Mood 7-teiliges Schulranzenset Timeless
Amazon-Bewertung
(36 Bewertungen)

School-Mood 7-teiliges Schulranzenset Timeless

Affiliate-Link

Das School-Mood Schulranzen-Set Timeless bietet die umfangreichste Ausstattung in unserem Vergleich. Neben Turnbeutel, Federmappe und Schlampermäppchen gibt es hier den Brustbeutel und die Brotdose noch dazu. Wie beim Ergobag Ranzen sind auch beim School-Mood niedliche Patches enthalten, mit denen euer Kind seinen Schulranzen individualisieren kann. Darüber hinaus bietet der School-Mood Ranzen viel Stauraum für alle Schulsachen und erfreut vor allem Eltern, die auf Nachhaltigkeit Wert legen. Er besteht aus recycelten PET-Flaschen, ist mit einer PFC-freien Spezialbeschichtung gegen Regen und Schmutz überzogen und bringt sogar holzfreie Bunt- und Bleistifte mit. Nur in puncto Sichtbarkeit besteht noch Verbesserungsbedarf. 

Das School-Mood Timeless Ranzen im Überblick:   

  • 5-tlg. Schulranzen-Set inkl. Turnbeutel, Federmappe mit holzfreien Bunt- und Bleistiften, Faulenzermäppchen, Brustbeutel, Brotbox, Patchy-Set 
  • Ergonomie: atmungsaktives Rückenpolster, nackennahe Schultergurtführung, Brust- und Beckengurt 
  • Größe: 43 x 39 x 23 cm 
  • Gewicht: 1,0 kg  
  • Fassungsvermögen: ca. 23 l  
  • Verschluss: selbstschließender Fidlock-Magnetverschluss 
  • Material: Polyester aus recycelten PET-Flaschen mit PFC-freier Spezialbeschichtung 
  • Außentaschen mit Klettverschluss für Trinkflaschen, Regenschirm & Co 
  • Halterungen zum Befestigen des Turnbeutels 
Klimaneutral: School-Mood produziert seine Schulranzen laut eigenen Angaben aus recycelten PET-Flaschen und verzichtet bei der wasserabweisenden Schutzbeschichtung auf PFC. Das sind perfluorierte und polyfluorierte Chemikalien, die von der Natur nur schwer abgebaut werden können.

Das sagen Eltern: Ein qualitativ hochwertiger Ranzen, der alles mitbringt, was Kinder in den ersten Schuljahren brauchen und dazu noch die Umwelt schont. Eltern empfehlen den School-Mood Ranzen wärmstens weiter. Je nach Design sollte der Ranzen mit zusätzlichen Reflektoren ausgestattet werden, damit er auch im Dunkeln gut sichtbar ist.  

Lässig Schulranzen-Set – modernes und zeitloses Design


LÄSSIG Schulranzen Set mit Sporttasche, Federmäppchen, Stiftemäppchen, Turnbeutel und Brustbeutel ab 6 Jahre
Amazon-Bewertung
(309 Bewertungen)

LÄSSIG Schulranzen Set mit Sporttasche, Federmäppchen, Stiftemäppchen, Turnbeutel und Brustbeutel ab 6 Jahre

Affiliate-Link
Preis: € 179,96
Preis: € 179,99
Preis: € 188,99
Preis: € 199,95

Mit seinem dezenten und doch stylischen Design wird der Lässig Schulranzen auch in vier Jahren noch ein gern gesehener und zuverlässiger Begleiter im Schulalltag eures Kindes sein. Zumal er durch die verstellbare Rückenlänge mitwächst und aus strapazierfähigem Material besteht. Für Abwechslung sorgen die mitgelieferten Textilsticker, mit denen euer Kind den Schulrucksack nach Lust und Laune verzieren kann. Mit 23 l bietet der Lässig Ranzen ein großes Fassungsvermögen, kann bei Bedarf aber auch mit einem Gummizug in der Öffnung des Innenraums schmaler gemacht werden. Außergewöhnlich für einen Schulranzen ist zudem der Baumwollanteil, der dem Material eine besondere Haptik verleiht.  

Das Lässig Schulranzen-Set im Überblick:  

  • 5-tlg. Schulranzen-Set inkl. Sportbeutel, Federmappe, Stiftemäppchen, Brustbeutel 
  • Ergonomie: verstellbare Rückenlänge, Brust- und Hüftgurt 
  • Größe: 40 x 27 x 24 cm 
  • Gewicht: 1,4 kg  
  • Fassungsvermögen: ca. 23 l  
  • Verschluss: magnetischer Fidlock-Drehverschluss 
  • Material: 35 % Baumwolle, 65 % Polyester, PU-Beschichtung 
  • große Außentaschen für Trinkflaschen 
Schadstoffgeprüft: Lässig setzt auf schadstofffreie Materialien, was im Schulranzen-Test von ÖKO-TEST bestätigt wurde. Dennoch schnitt ein Lässig Ranzen nur “ausreichend” ab, weil die Sichtbarkeit im Straßenverkehr als ungenügend bewertet wurde. Hier gilt es, mit Reflektoren nachzurüsten.

Das sagen Eltern: Lässig genießt unter Eltern einen sehr guten Ruf, nicht zuletzt wegen der hochwertigen Wickeltaschen und Wickelrucksäcke. Und so sind vor allem diejenigen von den Lässig Schulranzen begeistert, die Wert auf ein stilvolles, schlichtes Design legen, das nicht in einem halben Jahr schon wieder out ist. Kritik gibt es vereinzelt an der schwergängigen Verstellbarkeit der Schultergurte.  


Warum ein Schulranzen für Grundschüler?

Der Kauf eines Schulranzens ist für angehende Erstklässler, ähnlich wie die Anschaffung des ersten eigenen Schreibtisches, einer der Höhepunkte kurz vor der Einschulung. Immerhin wird der Ranzen nur von Schulkindern getragen und ist damit das sichtbarste Symbol der aufregenden, neuen Lebensphase. Darüber hinaus hat sich der Schulranzen wegen vieler praktischer Vorteile für die Grundschulzeit bewährt: 
  • Ideal für Schulsachen: Die kastenförmigen Ranzen eignen sich gut, um DIN-A4-Hefte und Mappen zu transportieren, weil diese im Schulranzen an den Ecken nicht abknicken können.  
  • Gut organisiert: Ein Schulranzen ist in übersichtliche Fächer gegliedert und hilft den Schulanfängern, Ordnung in der Schultasche zu halten. Durch den Klappverschluss haben die Kinder zudem eine gute Draufsicht auf ihre Schulsachen und finden auf Anhieb was sie suchen.  
  • Kippsicher: Ein Schulranzen steht auch im gefüllten Zustand fest auf dem Boden.  
  • Ergonomisch: Damit euer Kind seine Schulsachen rückenschonend transportieren kann, sind Schulranzen speziell auf Kinder ab 6 Jahren zugeschnitten und mit einem ergonomischen Rückenpolster, breiten Schulterriemen, einem Brustgurt und meist auch mit einem Hüftgurt ausgestattet. Viele Schulranzen haben eine verstellbare Rückenlänge und sind mitwachsend.  
  • Verkehrssicher: Gute Schulranzen sind mit retroreflektierenden und fluoreszierenden Elementen ausgestattet, damit die Kleinen auf ihrem Schulweg auch in den dunklen Monaten von allen Verkehrsteilnehmern gesehen werden. Der Anteil an Signalflächen ist in der DIN-Norm 58124 festgeschrieben, wenn auch nicht gesetzlich verpflichtend.
  • Kindgerechte Motive: Elfen, Einhörner, Dinos – Schulranzen gibt es in vielen kindgerechten Designs. Durch ihre Lieblingsmotive identifizieren sich die kleinen Schulstarter mehr mit ihrer Schultasche und die Vorfreude auf die Schule steigt. 

Schulranzen vs. Schulrucksack – Vor- und Nachteile im Vergleich  

Vorteile
  • stabile Kastenform für knickfreie Mappen und Hefte
  • durchdachte Fächeraufteilung, um Schulsachen übersichtlich und rückenfreundlich zu packen
  • bessere Draufsicht auf den Inhalt durch die Deckelklappe
  • schnell zu öffnende und schließende Deckelklappe (Magnetverschluss)
  • fester Stand auf dem Boden
  • im Set mit Turnbeutel, Federmappe und mehr
  • kindgerechte Motive
Nachteile
  • teilweise schwerer als Rucksäcke
  • unflexibler als Rucksäcke
  • teurer in der Anschaffung als Rucksäcke

Wie schwer dürfen Schulranzen sein?

Wie viel ein leerer Schulranzen wiegen darf, ist gesetzlich nicht vorgeschrieben. Als Richtwert wird ein maximales Leergewicht von 1,5 kg empfohlen. Als Faustregel dafür, welches Gewicht ein Kind maximal auf dem Rücken tragen sollte, empfiehlt die Kinderkommission des Deutschen Bundetages: etwa 12 Prozent des Körpergewichts. Dementsprechend sollte die volle Schultasche eines 30 kg schweren Schulkinds nicht mehr als etwa 4 kg wiegen. Diese Empfehlung ist jedoch umstritten, weil das Körpergewicht an sich wenig aussagt. Auch die körperliche Fitness des Kindes muss berücksichtigt werden. So wurde in einer Studie der Universität Saarland herausgefunden, dass auch Schulranzen, die im Test bis zu 30 Prozent des Körpergewichts betrugen, auf einem etwa 15 Minuten langen Schulweg keine gesundheitsschädigenden Folgen für das Kind hatten. Wichtiger als das Eigengewicht der Schultasche ist, dass diese richtig gepackt ist, sowie das richtige Trageverhalten. Dafür braucht ein Ranzen eine gute Polsterung und Gurte, die das Gewicht gleichmäßig auf dem Rücken verteilen. 

Woran erkenne ich, dass der Schulranzen zu schwer ist?

Ein zu schwerer Schulranzen kann euer Kind auf seinem Schulweg schneller aus dem Gleichgewicht bringen. Das ist vor allem dann gefährlich, wenn es auf dem Kinderfahrrad zur Schule unterwegs ist. Packt den Schulranzen mit allem, was euer Kind für einen Schultag braucht und macht den Test:  
  • Kann euer Kind den Ranzen ohne Schwierigkeiten alleine aufsetzen? 
  • Muss es sich um mehr als 20 Grad beugen, um das Gleichgewicht halten zu können? 
  • Kann es mit der Schultasche auf dem Rücken problemlos rennen? 
Wenn der Schulranzen zu schwer ist, liegt das übrigens selten am hohen Eigengewicht des Ranzens selbst, sondern vielmehr daran, dass er falsch gepackt ist, sprich die schweren Sachen liegen nicht rückennah. Im letzten Schulranzen-Test von Stiftung-Warentest (2019), in dem beliebte Marken wie Ergobag, Scout, Step by Step oder McNeill auf den Prüfstand gestellt wurden, haben alle Ranzen im Gewichtstest gut abgeschnitten. Kein Schulranzen hatte vollgepackt das Potenzial, Haltungsschäden bei Kindern zu verursachen. 

Welcher Schulranzen für mein Kind – worauf achten bei der Auswahl?

Mit Schultüte und Schulranzen sitzt ein Erstklässler am Tag der Einschulung draußen vor einer Wiese.
© Romrodphoto / shutterstock
Welcher der beste Schulranzen für den Schulanfang ist, hängt natürlich stark vom Geschmack der Eltern und Kinder ab. Dennoch gibt es einige wichtige Auswahlkriterien, auf die es sich unabhängig vom Design zu achten lohnt. Die folgende Checkliste fasst zusammen, was bei der Wahl des Schulranzens wichtig ist:  
  • Größe/Passform: Das wichtigste an einem Ranzen ist, dass er perfekt auf den Rücken des Kindes passt. Er darf also nicht länger oder breiter sein als der Rücken und sollte möglichst körpernah aufliegen. Habt ihr den Schulranzen zu Hause, passt die Träger an und macht den Test: Hängt der Ranzen nicht zu tief unter der Taille (nicht mehr als 5 cm)? Schließt er mit der Schulterkante ab?  
  • Mitwachsend: Gute Ranzen sind nicht nur mit verstellbaren Schultergurten, sondern auch mit einer verstellbaren Rückenlänge ausgestattet, um auch dann noch perfekt zu passen, wenn das Kind ein paar Zentimeter gewachsen ist. 
  • Warnwirkung: Damit euer Kind auf seinem Schulweg auch in der Dunkelheit von allen Verkehrsteilnehmern gut gesehen wird, sollte der Ranzen mit retroflektierenden und fluoreszierenden Flächen versehen sein. Nach der deutschen Industrienorm für Schulranzen DIN 58124 sollten mindestens 20 Prozent der Vorder- und Seitenflächen auf diese Weise sichtbar sein. Da dieser Qualitätsmaßstab für die Hersteller jedoch nicht verpflichtend ist, liegt es an den Eltern, ein sicheres Modell zu wählen. Im Schulranzen-Test von Stiftung Warentest war die Warnwirkung so entscheidend, dass der gut sichtbare Ergobag Cubo im Illumibär-Design Testsieger wurde, während das gleiche Modell in dunkleren Farben deutlich schlechter abschnitt.
  • Tragekomfort: Ein gut gepolsterter Rücken- und Schulterbereich macht das Tragen angenehmer. Damit die Schultergurte nicht einschneiden, sollten sie mindestens vier Zentimeter breit und weich gepolstert sein. Ein Brustgurt stabilisiert die Träger. Ein Hüftgurt entlastet den Rücken, indem er das Gewicht mehr auf die Hüftknochen verlagert.
  • Wetterfestigkeit: Damit Hefte und Bücher nach einem Regenschauer trocken bleiben, sollte das Material des Schulranzens unbedingt wasserdicht sein. Die meisten wasserabweisenden Modelle überstehen einen kurzen Schulweg im Regen trocken, für längere Wege gibt es Extra-Regencover.
  • Eigengewicht: Da er ohnehin schnell schwer wird, darf ein Schultornister leer maximal 1,5 kg wiegen. Einige Schulranzen in unserem Test liegen sogar unter einem Kilo. Achtet jedoch bei der Auswahl darauf, dass die Leichtigkeit nicht auf Kosten der Ergonomie geht.   
  • Fächer: Das Innenleben des Schulranzens sollte so gefächert sein, dass die schwersten Sachen nahe am Rücken und die leichten eher vorne liegen können. So zieht das Gewicht euer Kind nicht nach hinten. Einige Ranzen sind außerdem mit praktischen Seitentaschen für Trinkflaschen ausgestattet, andere lassen sich mit Extra-Taschen nachrüsten.  

Welche Schulranzen empfehlen sich für kleine, schmale Kinder?

Der richtige Schulranzen muss vor allem gut sitzen und um das zu gewährleisten, darf er nicht größer und breiter sein als der Rücken des Kindes. Besonders kleine und schmale Erstklässler brauchen entsprechend schmalere Ranzen. In unserem Vergleich sind alle Schulranzen ab der 1. Klasse geeignet, zu den schmalsten darunter gehören:  Der DerDieDas Ergoflex Ranzen ist mit 800 g gleichzeitig der leichteste im Test. Andere leichte Schulranzen, die von den Herstellern explizit auch für kleinere Kinder empfohlen werden, sind der Belmil Classy Ranzen und der Herlitz Loop Plus. 

Gibt es einen Schulranzen-Test von Stiftung Warentest und ÖKO-TEST?

Stiftung Warentest hat zuletzt 2019 insgesamt 22 häufig gekaufte Schulranzen-Sets für Schulanfänger im Test genauer unter die Lupe genommen. Getestet wurde die Qualität im täglichen Gebrauch, Materialeigenschaften wie Haltbarkeit und Wasserdichtheit sowie mögliche Schadstoffe und Warnwirkung. Gerade auf die Warnwirkung von Schulranzen wurde im Test ein besonderes Augenmerk gelegt. So fielen ganze 12 Ranzen mit “mangelhaft” durch, weil sie im Dunkeln und teilweise sogar schon am Tag nicht gut zu erkennen sind. Zu den Testsiegern gehörten dagegen:   Auch ÖKO-TEST führte 2019 einen Schulranzen-Test durch und kürte ebenfalls den Ergobag Pack Neo Edition Strahlebär zum Testsieger. Während bei Stiftung Warentest alle Schulranzen in der Kategorie “Schadstoffe” sehr gut abschnitten, war ÖKO-TEST in dieser Kategorie gründlicher und fand in einigen Modellen die problematischen Weichmacher DPHP sowie phosphororganische Verbindungen. Diese Funde waren jedoch nicht so besorgniserregend, dass es deshalb zu gravierenden Abwertungen gekommen ist. Die Verlierer fielen vor allem im Praxistest und wegen ihrer schlechten Sichtbarkeit durch. Die Testsieger im Schulranzen-Test von ÖKO-TEST (2019) sind:  

Was kosten Schulranzen?

Ein Schulranzen-Set mit Ranzen, Turnbeutel, Federmappe und Co kostet zwischen 80 und 300 Euro. In der höheren Preiskategorie sind vor allem die maximal ergonomischen Modelle zu finden. Marken wie Ergobag, Step by Step oder DerDieDas bieten Schulranzen, die mitwachsen, weil sie über längenverstellbare, gut gepolsterte Rückenteile verfügen. Auch ein Brust- und ein Hüftgurt sowie nachhaltige Materialien finden sich zumeist bei den Ranzen aus der höheren Preisklasse. Doch auch Schulranzen der mittleren Preiskategorie, wie Scout, McNeill oder School-Mood, sind immer öfter mit ergonomischen Eigenschaften ausgestattet und bieten mit Preisen um die 150 Euro ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Schulranzen-Sets wie Belmil, Herlitz oder Scooli sind weniger ergonomisch, aber gut ausgestattet und schonen mit Preisen rund um die 80 Euro den Geldbeutel.  

Den Schulranzen richtig tragen – wie muss er sitzen?

Um Rücken- und Schulterschmerzen zu vermeiden, muss ein Schulranzen richtig sitzen. Die Rückenlänge und die Schultergurte sollten individuell auf das Kind eingestellt sein, damit  
  • der Ranzen möglichst körpernah anliegt und 
  • mit der Schulteroberkante und über dem Po abschließt. 
Wichtig ist außerdem, dass der Tornister immer auf beiden Schultern getragen wird, um die Schultern nicht einseitig zu belasten. Brust- und Hüftgurt sollten nicht zu eng eingestellt werden, damit die Gurte nicht einengen. Damit der Hüftgurt die Last optimal von den Schultern auf die Hüfte verlagert, sollte er mittig auf den Hüftkochen sitzen.  

Schulranzen-Vergleich 2021: Finde das beste Ranzen-Set für dein Schulkind