VG-Wort Pixel

Eltern ABC Welche Rolle spielt das Alter beim Kinderwunsch?

In welchem Alter ist eine Frau besonders fruchtbar und ab wann wird es schwieriger mit dem Schwangerwerden? Das erklärt dir Experte Prof. Dr. Georg Griesinger in diesem Video.

Ab einem gewissen Alter stellen manche Frauen sich die Frage, welche Rolle das Alter beim Schwangerwerden spielt. Fakt ist, dass eine Frau eine bestimmte Anzahl an Eizellen besitzt. Wie viele das sind, ist ganz individuell und von Körper zu Körper unterschiedlich. Zwischen 20 und 30 Jahren sind gebärfähige Frauen am fruchtbarsten und haben in dieser Zeitspanne das ideale Alter zum Kinderkriegen.

Ist es möglich, auch im späteren Alter noch schwanger zu werden?

Nur weil man nicht mehr in seinen Zwanzigern steckt, bedeutet das nicht, das es nicht auch möglich ist, mit über 30 ein gesundes Kind zu bekommen. Auch in den späten Dreißigern oder sogar mit Anfang 40 ist es durchaus noch möglich, schwanger zu werden – wenn auch schwieriger.  Genaueres zu diesem Thema erklärt dir unser Experte, der Gynäkologe und Reproduktionsmediziner Prof. Dr. Georg Griesinger in diesem Video.

ELTERN

Mehr zum Thema