VG-Wort Pixel

Rezepte Avocado-Brownies mit Schoko-Glasur

Avocado in Brownies, schmeckt das? Die Antwort lautet: JA! Diese Variante schmeckt superlecker und ist leichter als der Klassiker. Probiert es doch mal aus. Keine Sorge die Avocado werdet ihr nicht herausschmecken.
Eltern Fallbackbild

Avocado-Brownies mit Schoko-Glasur

Zutaten:
180 g Dunkle Schokolade
2 Reife Avocados
150 g Kokoszucker
2 TL Instantkaffee
2 TL Vanille-Aroma
2 Eier
100 g Kakaopulver
60 g Mandelmehl
¼ TL Salz
70 ml Ahornsirup
60 ml Kokosöl
1 Prise Salz
50 g Geröstete Mandeln

Zubereitung:
Avocados, Kokoszucker, Instantkaffee und Vanille-Aroma in der Küchenmaschine mixen und die Creme in eine Schüssel füllen. 120 g Schokolade in der Mikrowelle schmelzen und mit der Avocadocreme verrühren. Eier unterrühren. 60 g Kakaopulver, Mandelmehl und Salz dazugeben und gut vermischen. Den Teig in einer mit Backpapier ausgelegten Backform glatt streichen. Bei 180 °C für 30 Minuten backen. Ahornsirup, Kokosöl und 60 g Schokolade in einem Topf unter Rühren erhitzen. 40 g Kakaopulver und 1 Prise Salz hinzufügen und verrühren. Auf dem gebackenen Boden verstreichen und die gerösteten Mandeln darüber streuen. Für 1 Stunde kalt stellen. Brownies schneiden und servieren.

Neu in Video