VG-Wort Pixel

Rezepte Herzhafter Löcherkuchen

Fan der herzhaften Küche aufgepasst! Wir haben heute einen würzigen Löcherkuchen für euch.
Eltern Fallbackbild

Herzhafter Löcherkuchen

Zutaten:
720 ml Milch
3 Eier
250 g Mehl
450 g Maismehl
3 TL Salz
3 TL Backpulver
1 TL Natron
10 EL Butter
Kochspray
2 EL Olivenöl
1 Zwiebel
900 g Rinderhack
1 EL Salz
2 TL Pfeffer
2 TL Paprikapulver
2 TL Knoblauchpulver
2 TL Chilipulver
2 TL Kreuzkümmel
800 g passierte Tomaten
100 g Geriebener Cheddar
Sauerrahm
Frühlingszwiebel

Zubereitung:
Milch und Eier verrühren. In einer Schüssel Mehl, Maismehl, Salz, Backpulver und Natron verrühren. Milch nach und nach dazugeben und gut vermischen. Butter schmelzen und unterrühren. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Backform füllen und bei 200 °C für 20 Minuten backen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und klein geschnittene Zwiebel anbraten. Hackfleisch dazugeben, mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Knoblauchpulver, Chilipulver und Kreuzkümmel würzen und braten, bis das Fleisch gar ist. Passierte Tomaten dazugeben und 10 Minuten köcheln lassen. Mit dem Stiel eines Küchenlöffels Löcher in den gebackenen Boden stampfen, die Hackmischung auf dem Teig und in den Löchern verteilen und mit einer Schicht Cheddar bedecken. Bei 200 °C für 3 Minuten backen, bis der Käse zerläuft.
Mit Sauerrahm und Frühlingszwiebeln servieren.

Neu in Video