VG-Wort Pixel

Rezepte Kürbis-Schoko-Käsekuchen

Noch nicht genug Kürbis für dieses Jahr gegessen? Dann haben wir hier für euch eine süße Kürbis-Schoko-Käsekuchen Variante.
Eltern Fallbackbild

Kürbis-Schoko-Käsekuchen

Zutaten:
60g Butter
250 g Schokoladenkekse
800 g Frischkäse
170 g Griechischer Joghurt
220 g Zucker
2 EL Mehl
2 TL Lebkuchengewürz
2 TL Vanille-Aroma
3 Eier
230 g Kürbispüree
150 g Schokolade

Zubereitung:
Schokoladenkekse zu Krümeln verarbeiten. Butter hinzufügen und mixen. Am Boden und den Rändern einer mit Backpapier ausgelegten Springform festdrücken. Bei 180 °C für 10 Minuten backen.
Frischkäse, Eier, griechischen Joghurt und Zucker vermischen. Lebkuchengewürz, Vanille-Aroma und Mehl unterrühren. Kürbispüree hinzufügen und alles gut vermischen. Eine Tasse von dem Teig in eine zweite Schüssel geben, Schokolade schmelzen und beides vermischen. Den Teig auf den Boden gießen und häufchenweise die Schokomasse darauf verteilen. Vorsichtig mit einem Stab ein bisschen vermischen. Bei 180 °C für 50 Minuten backen. Guten Appetit!

Neu in Video