VG-Wort Pixel

Rezepte Überbackene Nudeln mit Schweinefleisch und Ricotta

Hmm..Nudeln schmecken doch immer gut egal ob mit Pesto, im Salat oder eben überbacken mit Schweinefleisch und Ricotta. Das Rezept dazu findet ihr hier.
Eltern Fallbackbild

Überbackene Nudeln mit Schweinefleisch und Ricotta

Zutaten:
500 g Schweinefleisch
30 ml Olivenöl
Salz
Pfeffer
6 Knoblauchzehen
60 ml Weißwein
1 l Milch
3 Rosmarinstängel
1 Lorbeerblatt
Zitronenschale
220 g Nudeln
250 g Ricotta
Parmesan

Zubereitung:
Das Schweinefleisch mit Ölivenöl bestreichen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und von beiden Seiten braten. In einer zweiten Pfanne Öl erhitzen und Knoblauchzehen anbraten. Weißwein hinzufügen und gut verdampfen lassen. Dann Milch, Rosmarin, Lorbeerblatt und Zitronenschale hinzufügen. Zum Kochen bringen und das Fleisch dazugeben. Alles zusammen bei 180 °C für 3 Stunden backen. Nudeln kochen, abgießen und in eine Schale geben. Das Fleisch aus der Sauce nehmen und auf einem Brett klein schneiden. Zu den Nudeln geben. Die Sauce pürieren und in die Schale mit den Nudeln und dem Fleisch gießen. Alles gut vermischen und in eine Auflaufform geben. Ricotta über den Auflauf geben und mit Alufolie abdecken. Bei 180 °C für 20 Minuten backen. Mit Rosmarin und Parmesan servieren.

Neu in Video