Rezepte
 
Birnen winterfest machen

singlePlayer

BIRNEN ​IM ​BLÄTTERTEIG

4 Birnen
1 Vanilleschote
920 ml Wasser
400g Zucker
340g Honig
½ Zitrone
3 Zimtstangen
7 Prise Nelken
1 EL Mehl
200g Blätterteig
60g Zartbitter Schokolade
Geschlagenes Ei

Die Birnen schälen und entkernen, die Vanilleschote halbieren.
Wasser, Zucker und Honig in einen Topf geben.
Alles erhitzen, bis es geschmolzen und eine Masse ergibt.
Sobald Zucker geschmolzen ist, die Vanilleschote, Zitrone, Zimtstange, Nelken und Birnen hinzufügen.
20 Minuten köcheln lassen, bis alles weichgekocht ist.
Die Birnen entfernen und abkühlen lassen.
​Alles aus dem Topf entfernen, den Saft behalten.
Mehl auf eine Oberfläche streuen.
Halben Blätterteig ausrollen und in Streifen schneiden.
Zweite Hälfte ausrollen und in Kreise schneiden.
Schokolade hacken.
​Birnen mit Schokolade füllen.
Boden der Birne mit kreisförmigem Teigstück umwickeln und den Rest der Birne mit Teigstreifen umwickeln.
Auf ein abgedecktes Backblech legen und mit geschlagenem Ei bestreichen.
20 Minuten bei 200 °C backen.
Verbleibende Flüssigkeit erhitzen, bis sie dick wird.
Birnen mit dem Sirup servieren.
Genießen!