Rezepte
 
Leckere Ideen für gefüllte Crêpes

singlePlayer

FÜR DIE CREPES

6 Eier
400 ml Milch
Salz
300g Mehl
100g Butter

Eier, Milch und eine Prise Salz vermengen.
​Mehl hinzugeben.
Butter in einer Pfanne schmelzen und einen großen Löffel voller Pfannkuchenteig hinzugeben.
Von beiden Seiten goldbraun braten.

FÜLLUNG 1

120g Magerquark
120g Weißkäse
1 Ei
1 TL Zimt
1 EL Puderzucker
½ TL Maisstärke
30 ml Butter

Magerquark, Weißkäse, Ei, Zimt, Puderzucker, geschmolzene Butter und Maisstärke vermischen.
Mit Löffel in die Mitte des Crêpes geben und die Ecken zusammenfalten.

FÜLLUNG 2

1 Gekochtes Ei
Öl
250g Hackfleisch
Salz
Pfeffer
1 TL Butter
80g Zwiebeln
1 EL Hühnerbrühe

Reibe das hartgekochte Ei hinein.
Erhitze Öl in einer Pfanne und füge das Hackfleisch hinzu.
​Mit Salz und Pfeffer würzen und braten, bis es braun ist.
Schmelze Butter in einer Pfanne und brate die gehackte Zwiebel.
Hackfleisch mit dem geriebenen Ei, der Zwiebel und der Hühnerbrühe vermischen.
Einen Löffel davon in die Mitte des Crêpes geben und falte die Seiten nach innen.

FÜLLUNG 3

1 EL Senf
100g Cheddarkäse
80g Schinken
5 Eier

Senf auf dem Crêpe verstreichen.
Mit zerkleinertem Cheddarkäse und gehackten Schinken bedecken.
Die Eier in einer beheizten Pfanne braten, bis Rühreier entstehen.
Diese Schicht auf der Oberseite des gehackten Schinkens legen und mit mehr Käse bedecken.
​Die Seiten zusammenfalten.

Den gefüllten Crêpe auf einer gefetteten Auflaufform platzieren, mit Folie abdecken und bei 200°C für 20 Minuten backen.
Mit geschmolzener Butter bestreichen und für weitere 5 Minuten backen.
Guten Appetit!