Rezepte
 
So kann man gesunden Spinat geschickt und lecker verpacken

singlePlayer

HAUSGEMACHTE​​ MAULTASCHEN

260g Mehl
2 Eier
2 EL Öl
3 EL Wasser
200g Zwiebel
100g Tiefkühlspinat
220g Hackfleisch
2 EL Semmelbrösel
1 TL Muskatnuss
½ TL Salz
½ TL Pfeffer

Mehl, Eier, Öl und Wasser vermengen, bis ein Teig entsteht.
Mit einem Tuch bedecken und für 20 Minuten aufgehen lassen.
Spinat, eine zerkleinerte Zwiebel, Hackfleisch, Semmelbrösel, Muskatnuss, Salz und Pfeffer vermischen.
Teig ausrollen und die Ecken so abschneiden, dass ein Rechteck entsteht.
In Abständen von wenigen Zentimetern einige Löffel Spinatmischung hinzugeben, sodass Reihen auf genau der Hälfte des Teiges entstehen.
Zwischen den Spinathäufchen Eier auf dem Teig auftragen.
Die leere Teighälfte über die andere falten und den Teig zwischen den Füllungen zusammendrücken.
Die Taschen aus dem Teig ausschneiden.
Alle Taschen in gesalzenem Wasser für 10-15 Minuten kochen.
Mit gebratenen Zwiebeln und frischer Petersilie servieren!
Guten Appetit!