Rezepte
 
Eine geschickte Kombination der klassischen Bratwurst mit Kartoffeln

singlePlayer

KARTOFFEL-BRATWURST-AUFLAUF

1 ½ kg Kartoffeln
1 EL Salz
100g Zwiebeln
100g Rote Paprika
1 EL Olivenöl
200g Bratwürstchen
230 ml Sahne
1 TL Senf
2 Eier
¼ TL Paprikapulver
¼ TL Chilipulver
2 EL Schnittlauch

Kartoffeln schälen und in gesalzenem Wasser für 15 Minuten kochen.
Zwiebeln und rote Paprika in Würfel schneiden.
Öl in die Pfanne geben und Zwiebel und Paprika anbraten.
In einer weiteren Pfanne Würstchen in Öl braten.
Die Haut der Würstchen entfernen und die Würstchen in Stücke hacken.
Sahne, Senf, Eier, Paprikapulver und Chillipulver vermengen.
Die gekochten Kartoffeln in Scheiben schneiden und in eine Auflaufform geben.
Mit den gebratenen Zwiebel- und Paprikastücken bedecken.
Sahnemischung darüber geben und mit Salz und Pfeffer würzen.
Mit Würstchenstückchen bestreuen und bei 200 °C für 25 Minuten backen.
Mit frischem Schnittlauch dekorieren, in Stücke schneiden und servieren!