Rezepte
 
Schicht auf Schicht zum leckeren Honigkuchen

singlePlayer

RUSSISCHER ​HONIGKUCHEN

100g Zucker
170g Honig
120g Butter
1 TL Natron
3 Eier
450g Mehl
1 TL Vanille-Aroma
¼ TL Salz
1 kg Sauerrahm
400g Gezuckerte Kondensmilch

Springform

Zucker, Honig und Butter in einem Kochtopf erhitzen.
Für 4 Minuten rühren bis sich die Masse dunkel färbt.
Eier und Natron unterheben.
Vom Herd nehmen und Mehl, Vanille-Aroma und Salz einrühren bis sich Teig bildet.
Teig in 8 Teile aufteilen und jeden Teig dünn auf Backpapier ausrollen.
Jede Schicht rund schneiden (mit Hilfe des Bodens der Springform) und mit einer Gabel Löcher in den Teig stechen.
Alle Schichten für 5 Minuten bei 180 °C backen.
Danach die Teigreste vom Ausschneiden für  Minuten bei 180° backen.
Sauerrahm schaumig schlagen.
​Kondensmilch einrühren.
In der Springform abwechselnd eine Schicht Teig und eine Schicht Sauerrahmmischung einfüllen.
Über Nacht in den Kühlschrank stellen.
Die gebackenen Teigreste mit einer Küchenmaschine zu Krümmel zerkleinern und damit den Kuchen bedecken.
Guten Appetit!