Rezepte
 
Versteckte Gemüse-Ideen für die Kleinen

singlePlayer

1. Spaghetti mit Gemüse-Hackbällchen Tomtensoße

400g Hackfleisch
50g Zwiebel
50g Karotte
30g Parmesan
1 Ei
½ EL Oregano
1 EL Olivenöl
170g Zucchini
2 Knoblauchzehen
½ EL Tomatenmark
½ TL Zucker
400g Passierte Tomaten
Gekochte Spaghetti

Hackfleisch, eine gehackte Zwiebel, geriebene Karotten, Parmesan, ein Ei und getrockneten Oregano mischen.
Zu Kugeln formen und mit Olivenöl in einer erhitzten Pfanne braten, bis sie braun sind.
Gehackte Zucchini, Knoblauch, Tomatenmark, Zucker und die zerkleinerten Tomaten in eine Pfanne geben.
Zum Kochen bringen und Frikadellen hinzufügen.
​Für 15 Minuten köcheln lassen.
Mit Spaghetti servieren!

2. Gemüse-Frikadellen

60g Karotte
130g Zucchini
60g Rote Paprika
60g Mais
1 EL
Petersilie
30g Parmesan
40g Kichererbsenmehl
2 Eier
Öl

Geriebene Karotten, Zucchini, rote Paprika, Mais, frische Petersilie und Parmesan vermengen.
Kichererbsenmehl und Eier hinzugeben.
Öl in einer Pfanne erhitzen und einige Esslöffel der Mischung dazugeben.
Das Ganze von beiden Seiten braten bis es goldbraun ist.
Guten Appetit!

3. Gemüse-Suppe

2 EL Olivenöl
90g Zwiebel
100g Sellerie
1 TL Thymian
Salz
Pfeffer
2 Knoblauchzehen
150g Zucchini
280g Kartoffeln
400g Tiefkühlgemüse
50g Junge Erbsen
400g Passierte Tomaten
900 ml Gemüsebrühe
100g Buchstabennudeln

Olivenöl in einem großen Topf erhitzen.
​Die gehackten Zwiebeln und den Sellerie anschwitzen.
Thymian, Salz, Pfeffer, Knoblauch, Zucchini, Kartoffeln, Tiefkühlgemüse, Erbsen, zerkleinerte Tomaten und Gemüsebrühe hinzufügen.
Zum Kochen bringen und Buchstabennudeln hinzufügen.
Für etwa 15 Minuten kochen, bis sie weich sind.
Warm servieren!